RTL II RED. – Das HbbTV-Angebot von RTL II

RTL II RED.  – Das HbbTV-Angebot von RTL II

Mit dem „Red Button“ erhältst du bei RTL II komfortablen Zugriff auf umfassende Zusatzinformationen zum Programm!

Jetzt erlebst du RTL II in einer neuen Dimension: Mit der roten Taste auf deiner Fernbedienung erhältst du Zugriff auf ausführliche Hintergrundinformationen zum Programm. Darüber hinaus beinhaltet das HbbTV-Angebot zusätzliches Videomaterial zu den einzelnen Sendungen sowie interaktive Anwendungen.

RTL II RED.  – Das HbbTV-Angebot von RTL II

Über den „Red Button“ auf der Fernbedienung kannst du dich ab sofort parallel und unabhängig zum laufenden Programm über alle Sendungen informieren. Die Navigation erfolgt intuitiv über die Startleiste am unteren Bildrand. Neben einem elektronischen Programmführer (EPG) liefert das Angebot spannende Hintergrundinformationen, Folgenbilder und Videoclips zu den einzelnen Formaten von RTL II.

Während du ein Video bei RTL II RED. anschaust wirst du zudem mit der TV-Notification über aktuell startende Sendungen bei RTL II informiert, um deine Lieblingssendung nicht zu verpassen.

Wie funktioniert HbbTV?

Um HbbTV nutzen zu können, benötigst du

  • einen modernen Fernseher mit Internetanschluss („Smart-TV“) oder eine Set-Top-Box mit HbbTV-Funktion,
  • eine Internetverbindung mit mindestens 2 Mbit/s zum störungsfreien Abspielen von Videos sowie
  • ein digitales Fernsehsignal über Kabel (DVB-C), Satellit (DVB-S) oder Antenne (DVB-T2); IPTV und DVB-T werden vom RTL II HbbTV-Angebot aktuell nicht unterstützt
RTL II RED.  – Das HbbTV-Angebot von RTL II

Erfüllst du diese Voraussetzungen und schaltest mit deiner Fernbedienung auf RTL II um, wird unten rechts auf deinem TV-Bildschirm das „Red Button“-Symbol eingeblendet. Durch das Drücken der roten Taste auf der Fernbedienung öffnet sich anschließend das HbbTV-Portal von RTL II.

Kostet mich RTL II RED. etwas?

Nein! Die Nutzung des RTL II HbbTV-Angebots ist vollkommen kostenlos. Ebenso wird auch keine spezielle Software für dein TV-Gerät oder deine Set-Top-Box benötigt.

Kann HbbTV auch ohne ein internetfähiges Fernsehgerät genutzt werden?

Ein ans Internet angeschlossenes Empfangsgerät ist für den Empfang von HbbTV-Inhalten zwingend notwendig. Besitzt dein Fernseher keinen Internetanschluss, besteht die Möglichkeit mit Hilfe einer internetfähigen Set-Top-Box, welche an deinem Fernseher angeschlossen wird, HbbTV-Angebote aufzurufen.

Das internetfähige Empfangsgerät zeigt das „Red Button“-Symbol nicht an?

Dies kann verschiedene Ursachen haben:

  • Überprüfe, ob dein Empfangsgerät mit dem Internet verbunden ist
  • Überprüfe, ob dein Empfangsweg auf „digital“ eingestellt ist
  • Bei einigen Geräten ist HbbTV in den Grundeinstellungen nicht aktiviert. Um die HbbTV-Funktion zu aktivieren gehe nach folgenden Schritten vor:

Samsung: Menü -> System -> Datendienst -> Aktivieren

LG: Menü -> Option -> HbbTV -> Ein

Toshiba: Setup -> Präferenzen -> Hybrid TV Standard -> Aktiviert

Kann RTL II RED. auch genutzt werden, wenn das „Red Button“-Symbol ausgeblendet ist?

Ja! Das „Red Button“-Symbol zeigt beim Umschalten nur an, dass der jeweilige Sender HbbTV unterstützt. Durch das Drücken der roten Taste kann jederzeit das HbbTV-Angebot des Senders aufgerufen werden.

Welche Sender unterstützen HbbTV?

RTL II, RTL, Vox, RTL Nitro, n-tv, ARD (und alle dritten Programme), ZDF, ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, QVC, HSE24, sonnenklar.TV, Eurosport, Sport1 etc.

Kann ich auch weiterhin den RTL II Teletext nutzen?

Ja, das Teletext-Angebot von RTL II ist auch weiterhin über die Teletexttaste auf der Fernbedienung nutzbar.

RTL II RED.  – Das HbbTV-Angebot von RTL II