Ärger im Revier

Ärger im Revier

Große Gauner und kleine Ganoven können sich warm anziehen, wenn die Ordnungshüter Dienst haben.

Ärger im Revier - Auf Streife mit der Polizei

„Ärger im Revier - Auf Streife mit der Polizei“ begleitet die Arbeit der Beamten in vielen Städten und Gemeinden. Ob im Berliner Großstadtdschungel oder in der ländlichen Idylle von Freiberg; die Ordnungshüter sind überall unermüdlich im Einsatz.

Ruhestörung, Körperverletzung, Trunkenheit am Steuer und viele andere Vergehen sind den Polizistinnen und Polizisten bestens bekannt. Mit Humor und einer guten Portion Menschenkenntnis legen sie allen kleinen und großen Bösewichtern das Handwerk.

Doch nicht immer müssen die Beamten Jagd auf Schurken machen - auch als Freund und Helfer bewähren sie sich täglich aufs Neue - egal ob in einer Millionenmetropole oder in einem 100 Seelen-Dorf.

Wo die Polizei (noch) nicht gefordert ist, weil es eher um Ordnungswidrigkeiten als um Straftaten geht, da stehen die Männer und Frauen des Ordnungsamtes bereit.

Verwahrloste Wohnungen, nicht genehmigte Betriebe, illegale Mülldeponien, ungesicherte Baustellen oder Hundehaufen auf dem Kinderspielplatz - wer nicht hören will muss zahlen.

Ein Auge zudrücken oder hart durchgreifen, schmunzeln oder Handschellen: die Beamten im Einsatz...