Ärger im Revier

Mi. 06.07.2016 04:05

Folge 14

Ärger im Revier - Auf Streife mit der Polizei - Folge 14

Acht Polizeibeamte werden bei ihrer spannenden Arbeit begleitet. Ausgestattet mit Humor und einer guten Portion Menschenkenntnis sorgen die Ordnungshüter verschiedener Regionen dafür, dass es keinen Ärger im Revier gibt. Kleine Gauner, große Ganoven und andere Unruhestifter haben keine Chance, wenn sie auf die Besatzungen der Streifenwagen treffen.

Matthias G., Polizeikommissar, und seine Kollegin Elin S., Polizeimeisterin, aus Lübeck stehen vor einem Rätsel. Es ist Samstag und bei einer Bank in der Innenstadt steht ein Fenster sperrangelweit offen. Handelt es sich um einen Einbruch oder pure Nachlässigkeit? Die beiden Beamten ermitteln - und das mit größtmöglichem körperlichen Einsatz! Marc B., Polizeioberkommissar, und seine Kollegin Stephanie N., Polizeimeisterin, kümmern sich mit ihren Kollegen vom 2. Revier um die Kieler Innenstadt. Anruf einer Disko in der Innenstadt: Ein Jugendlicher hat Hausverbot, kommt aber dennoch ständig wieder. Marc und Steffi erteilen ihm einen Platzverweis. Nur fünf Minuten später steht der Jugendliche wieder vor der Disko. Steffi und Marc müssen durchgreifen. Holger J., Polizeihauptkommissar, und Michael F., Polizeihauptmeister, sorgen für Ordnung in ihrem Revier in Mönchengladbach-Rheydt. Anfahrt mit Blaulicht: Jugendliche wurden beobachtet, wie sie aus einem Bus Geld geklaut haben. Michael und Holger sprechen mit den Zeugen und schnell wird klar: Einer der Täter ist den Zeugen bekannt. Die beiden Beamten statten dem jungen Mann einen Hausbesuch ab, das Geständnis gibt es gleich inklusive. Enke K., Polizeimeister und Heiko K., Polizeimeister, aus Fürstenwalde. Ein älterer Anrufer fühlt sich bedroht. Bis zu 50 Leute sollen in seinem Haus sein und ihn bedrohen. Beim Eintreffen der Beamten ist von den Männern keine Spur - dafür aber vermisst der Anrufer nun seinen Sohn. Aber auch den können die beiden Beamten schnell finden. Der junge Mann wurde ins Krankenhaus eingeliefert - Platzwunde durch Trunkenheit. Und endlich wird klar, was der ältere Mann wirklich vermisst: nicht den Sohn, sondern den Alkohol, den dieser einkaufen sollte... Mal ein Auge zudrücken oder hart durchgreifen. Schmunzeln oder Handschellen: sechs mal zwei Beamte im Einsatz...

Komplette Folgen
Jetzt bei TV NOW Ärger im Revier

Jetzt komplette Folgen bei TV NOW ansehen.