Autopsie - Mysteriöse Mordfälle

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 30.05.2018 01:05

Folge 96 - Die Handschrift eines Mörders | Tödlicher Schlaf | Tod im Ferienhaus

Autopsie - Mysteriöse Todesfälle - Folge 96

Als Jerry seine Frau im Büro besuchen will, macht er eine grausame Entdeckung: Sie liegt erdrosselt am Boden. Weil er auch auch Schecks gestohlen hat, haben die Polizisten kurze Zeit später einen Hinweis auf den Täter: die Handschrift des Mörders... Die Feuerwehr entdeckt im zweiten Stock eines Hauses drei Leichen. Nur die Mutter der Familie konnte dem Tod entkommen, weil sie nicht zu Hause war. Weil es sich um Brandstiftung handelt, gerät sie als einzige Überlebende ins Fadenkreuz. Doch sie hat ein wasserdichtes Alibi?Eine Frau scheint die Kontrolle über ihren Wagen verloren zu haben und ist in eine Schlucht gestürzt. Die Cops stoßen auf einige Ungereimtheiten...

Die Handschrift eines Mörders - Als Jerry Cowen an einem Nachmittag im Januar 1996 seine Frau in ihrem Büro besuchen will, macht er eine grausame Entdeckung: Rita liegt tot am Boden. Die Geschäftsfrau, die an ihre Kunden Lagerräume vermietet, wurde erdrosselt. Die Ermittler finden heraus, dass der Mörder nicht nur Bargeld, sondern auch Schecks aus Ritas Kasse gestohlen hat. Um an Geld heranzukommen, muss er die Schecks unterschreiben. Und tatsächlich haben die Polizisten kurze Zeit später den ersten Hinweis auf den Täter: die Handschrift des Mörders.

Tödlicher Schlaf - In der Nacht zum 10. Februar 1992 brennt es in Boise, North Carolina. Die alarmierte Feuerwehr entdeckt im zweiten Stock des Einfamilienhauses den Körper eines leblosen Mannes. Es ist Randy Row, der Mieter der Wohnung. Wenige Meter neben Randy finden sie ein Mädchen und im Zimmer nebenan einen kleinen Jungen. Nur die Mutter der Familie, Robin Row, konnte dem Tod entkommen, weil sie während des Feuers nicht zu Hause war. Als die Ermittler der Feuerwehr herausfinden, dass es sich wahrscheinlich um Brandstiftung handelt, gerät zunächst Robin als einzige Überlebende ins Fadenkreuz der Ermittler. Doch sie hat ein wasserdichtes Alibi?

Tod im Ferienhaus - Unfall am Aussichtspunkt Blue Ridge Parkway in einem Nationalpark in North Carolina: Wendy Kratzert scheint die Kontrolle über ihren Wagen verloren zu haben und ist in eine Schlucht gestürzt. Sie und ihr Mann besitzen zusammen ein Ferienhaus - nur wenige Kilometer vom Unfallort entfernt. Als die Polizisten am Haus eintreffen, entdecken sie einen großen Blutfleck vor der Tür. Tests zeigen später, dass es sich dabei um das Blut von Wendy handelt. Doch warum hat sie dort soviel Blut verloren? Und warum ist sie schwer verletzt noch Auto gefahren?

Vorherige Folge Nächste Folge