Babys! Kleines Wunder - großes Glück

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 11.11.2017 17:55

Folge 14 - Alexandra und Kristin

Die RTL 2-Sendung Babys! - Kleines Wunder - großes Glück
Die RTL 2-Sendung Babys! - Kleines Wunder - großes Glück

Alexandra und Kristin sind über ihren errechneten Geburtsterminen. Während die Geburt bei Alexandra ganz schnell geht, muss bei Kristin ein Kaiserschnitt durchgeführt werden.

Die RTL 2-Sendung Babys! - Kleines Wunder - großes Glück

Die 22-jährige Alexandra ist zwei Tage über dem errechneten Geburtstermin, als sie und die Ärzte im Klinikum Duisburg gemeinsam entscheiden, dass die Geburt eingeleitet wird. Alexandra kommt in Begleitung ihrer 21-jährigen Lebensgefährtin Eileen ins Krankenhaus. Die beiden Frauen wollen Alexandras Kind gemeinsam groß ziehen. Und dann geht alles ganz schnell. Alexandra braucht nur wenige Presswehen, um ihren Sohn auf die Welt zu bringen. Elias John Damian wiegt 3000 Gramm und ist 50 Zentimeter groß. Schon drei Tage später nehmen die beiden „frischgebackenen Mamis“ ihr Baby mit nach Hause.

Die 22-jährige Kristin erwartet einen Sohn und wird ihr Baby als alleinerziehende Mutter großziehen. Auch bei ihr wird die Geburt eingeleitet. Weil die Medikamente keine Wehen auslösen, führen die Ärzte nach ca. 20 Stunden einen Kaiserschnitt durch. Kristins Mutter Ilona ist im OP dabei. Der Kaiserschnitt verläuft unproblematisch und Ilona darf ihren Enkel gemeinsam mit ihrem Mann Thomas nach der Geburt im Kreißsaal im Arm halten, bis auch Kristin aus dem OP dazu kommt und ausführlich mit ihrem Baby kuscheln kann. Noah Mourice Wilhelm wiegt 2080 Gramm und ist 44 Zentimeter groß. Damit ist Noah ein zartes Baby, aber gesund. Schon bald wird Kristin mit ihm nach Hause gehen können.

Vorherige Folge Nächste Folge