Babys! Kleines Wunder - großes Glück

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 11.11.2017 18:55

Folge 15 - Züleyha und Sarah

Babys! Kleines Wunder - großes Glück - Folge 15
Babys! Kleines Wunder - großes Glück - Mama Züleyha mit der neugeborenen Tochter Melissa

Züleyha bekommt ihr zweites Baby. Und auch Sarah erwartet wieder ein Kind. Die Ärzte wollen es wenige Wochen vor dem errechneten Geburtstermin per Kaiserschnitt holen. Fabienne wiegt zwar nur 2420 Gramm, aber ist gesund.

Züleyha ist nach der Geburt ihres ersten Kindes lebensbedrohlich an einer Thrombose erkrankt. Jetzt, knapp zwei Jahre später, ist die 26-Jährige wieder schwanger und kommt vier Tage nach dem errechneten Geburtstermin mit Wehen ins Klinikum Duisburg. Da bei der werdenden Mutter die erneut Gefahr einer Thrombose besteht, sind die Ärzte besonders vorsichtig. Dann geschieht das große Glück: Nach nur wenigen Presswehen und ohne jegliche Schmerzmittel bekommt Züleyha ihre zweite Tochter. Melissa wiegt stolze 3950 Gramm und ist 53 Zentimeter groß. Schon zwei Tage später wird Züleyha von ihrem Mann nach Hause abgeholt. Die glückliche Mami nimmt weiterhin ihre blutgerinnungshemmenden Medikamente und hofft, dass sie keine Thrombose bekommen wird, sondern die ersten Wochen mit ihrer Familie genießen kann.

Auch Sarah hat eine Vorgeschichte, welche die jetzige Schwangerschaft belastet. Die 26-Jährige hat vor vier Jahren einen Sohn bekommen. Von ihrem neuen Partner wird sie erneut schwanger, erleidet aber eine Totgeburt. Jetzt erwartet Sarah wieder ein Kind und die Ärzte wollen es wenige Wochen vor dem errechneten Geburtstermin per Kaiserschnitt holen. Schon in den ersten Stunden nach der Operation zeigt sich: Baby Fabienne ist zwar zart, es wiegt nur 2420 Gramm und ist 49 Zentimeter groß, aber fit und gesund.

Vorherige Folge Nächste Folge