Berlin - Tag & Nacht

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 16.03.2017 19:00

Folge 1396 - Spurlos verschwunden!

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Miris spurloses Verschwinden: Ob vielleicht etwas in ihrem Tagebuch steht?

Krätze erfährt geschockt, dass Miri ihn angelogen hat und erneut verschwunden ist. Alarmiert macht er sich gemeinsam mit Emmi auf die Suche, die aber erfolglos bleibt. Als er die Nerven zu verlieren droht, kann Emmi ihn beruhigen, dass es Miri sicherlich gut geht. Doch Krätze ahnt nicht, dass Emmi Miri deckt und dass Miri Berlin gestern Abend verlassen hat.

Als er Miris Tagebuch findet, befürchtet er aufgrund ihrer Notizen, dass sie sich etwas antun wird. Er ruft die Polizei. Emmi ist derweil unter Druck, weil Miri sich nicht wie versprochen bei ihr meldet. Sie zieht Miris Therapeutin zu Rate, doch muss schockiert erkennen, dass Miri Emmi offenbar über das Ziel ihrer Reise angelogen hat.

Als Krätze die Polizei zu einer umfassenden Fahndung drängt, bricht Emmi endlich ihr Schweigen und gesteht, dass sie Miri gedeckt hat. Selbst der ersehnte Anruf von Miri, dass sie bei Bine in Sicherheit ist, kann Krätze nicht milde stimmen. Maßlos enttäuscht wirft er Emmi vom Hausboot.

Außerdem:

Alina lässt sich von Ole dazu anstacheln, einen eigenen Cocktail für ihre neue Bar zu kreieren. Natürlich probieren auch die Mitbewohner davon. Doch dann wird die beschwipste Greta überraschend zu einem Vortanzen eingeladen.

Milla muss kurzfristig im Matrix als 80er Jahre Gogo Girl auftreten. Nach einem frustrierenden Tag hat sie überhaupt keine Lust auf die Party, macht jedoch eine unverhofft lustige Bekanntschaft.

Vorherige Folge Nächste Folge