Berlin - Tag & Nacht

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 04.05.2017 19:00

Folge 1428 - Vorstadttussi im Tierheim

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Nina arbeitet Probeweise im Tierheim - abgestempelt als Stadttussi hält sie es dort jedoch nur ein paar Stunden aus.

Nina freut sich am Morgen auf den Probetag im Tierheim, in dem sie ihre Sozialstunden ableisten könnte. Denn sie liebt Tiere. Doch im Tierheim wird sie dem Ehrenamtler Jojo zugeteilt, der sie direkt als Tussi abstempelt, die doch nur meint, hier easy ihre Sozialstunden ableisten zu können.

Doch Nina beißt die Zähne zusammen, um Jojo zu beweisen, dass sie hart im Nehmen ist. Als sie schließlich ein halb totes Kätzchen zum Tierarzt bringen soll, bei dessen jämmerlichen Anblick sie vor Mitleid würgen muss, glaubt Jojo Nina der mangelnden „Tierliebe“ überführt zu haben.

Wusste er es doch! Es lohnt gar nicht erst Nina einzuarbeiten, da sie eh bald wieder weg wäre. Nina rastet aus, schmeißt hin und wächst über sich hinaus, indem sie dem überheblichen Jojo das Maul mit Katzenstreu stopft. Zwar ist Nina stolz auf sich, aber auch traurig, nicht im Tierheim arbeiten zu können.

Außerdem:

Basti und Paula haben Maltes Mutter Nadine verständigt, die möchte, dass Malte seinen Abschluss macht und zurück nach Münster kommt. Malte will sich nichts vorschreiben lassen und flieht wütend zu Jannes ins Loft. Die tierliebe Nina freut sich auf einen Probetag im Tierheim, in dem sie ihre Sozialstunden ableisten könnte. Doch dort gerät sie mit dem Ehrenamtler Jojo aneinander, der Nina für eine Tussi hält.

Vorherige Folge Nächste Folge