Berlin - Tag & Nacht

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 15.06.2017 19:00

Folge 1457 - Versöhungssex gegen Beziehungsstress

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Verbotener Versöhnungssex auf der Dachterrasse.

Milla ist überglücklich, als Leon sich am Morgen bei ihr entschuldigt und eine eindringliche Liebeserklärung an sie richtet. Er liebt sie einfach über alles, will mit ihr Kinder und eine gemeinsame Zukunft. Da kann Milla gar nicht anders, als ihrem Leon zu verzeihen.

Als er ihr dann auch noch erzählt, dass er einen Ersatzschlüssel fürs Loft hat und sie sich auf der Dachterrasse vergnügen könnten, steigt Millas Laune ins unermessliche. Milla ist hell auf, denn nach dem Sexentzug der letzten Tage kann sie schon gar nicht mehr klar denken. Endlich hat sie ihren geliebten Leon wieder zurück.

Nach dem anschließendem Versöhnungssex bietet Leon sogar an, Milla zuliebe zurück ins Reihenhaus Brand zurückzukehren. So schön die Zeit im Loft auch war, nun ist sie vorbei und die beiden wollen sich gemeinsam etwas Eigenes aufbauen. Milla ist erleichtert, als Leon sich bei Esther entschuldigt und sich sogar in das spießige Vorstadtleben einfügen will.

Aber Milla ist sich nicht sicher, wie lange er das aushalten kann. Als Leon am Abend durch Klaus einen Blick in seine uncoole Ehe-Zukunft werfen kann, will er das nicht wahrhaben. Milla gerät währenddessen ins Grübeln, als ihre Mutter ihr einzureden versucht, dass die Ehe nur funktionieren kann, wenn Milla Leon seine Krallen zieht.

Außerdem:

Nina spielt mit dem Gedanken, zurück nach Brilon zu ziehen, denn es läuft gar nicht gut für sie in Berlin. Spätestens als sie die Curryeis-Erfindung von Schmidti und Bülent zerstört, scheint ihre Entscheidung festzustehen.

Vorherige Folge Nächste Folge