Berlin - Tag & Nacht

Eule startet mit "Stehaufmädchen" durch!

Eules großer Traum wird wahr: Mit „Stehaufmädchen“ erscheint am 2. Februar 2018 die erste Single aus ihrem Debütalbum! Hier gibt‘s das offizielle Musikvideo, ein exklusives Interview und alle weiteren Infos!

Video wird geladen.

Seit März 2017 ist Eule fester Bestandteil des Ensembles von „Berlin - Tag & Nacht“.

In der RTL II-Vorabendserie fiebern seitdem Millionen von Zuschauern mit, wie die 28-Jährige ihren Traum von der Musikkarriere verfolgt - dem sie nun einen großen Schritt näher kommt!

Ihre Debüt-Single „Stehaufmädchen“ ist ab sofort digital auf iTunes, Amazon MP3, Google Play und bei Streamingdiensten wie APPLEMUSIC, Spotify und Deezer erhältlich.

Dabei ist Eule musikalisch kein unbeschriebenes Blatt: Bereits 2015 stand die Berlinerin erstmals auf der TV-Bühne und performte bei „The Voice of Germany“ vor einem Millionenpublikum.

Mit ihren Auftritten zu Songs wie „Elektrisches Gefühl“ und „Fühlt sich wie fliegen an“ sang sie sich damals bis in die Knockouts der Show und war zusammen mit der späteren Siegerin und ESC-Teilnehmerin Jamie-Lee Kriewitz Teil des „Teams Fanta“ um Smudo und Michi Beck von den „Fantastischen Vier“.

Auch privat hat Eule das Herz am rechten Fleck und engagiert sich bei der „Aktion Tier“, außerdem unterstützt sie das Tierheim Berlin.

„Stehaufmädchen“ ist die erste Auskopplung ihres Albums, das im April 2018 erscheint.

Lade dir den Song jetzt hier herunter:

iTunes
Amazon
Google Play

Klick dich jetzt hier ins exklusive Interview mit Eule, in dem sie die Story hinter „Stehaufmädchen“ erklärt!

Video wird geladen.

Klick dich jetzt hier ins Interview mit der jungen Breakdancerin Pia, die in Eules Musikvideo zu „Stehaufmädchen“ als Tänzerin zu sehen ist!

Video wird geladen.

Wirf einen Blick hinter die Kulissen des Musikvideo-Drehs zu „Stehaufmädchen“!

Video wird geladen.

Sieh dir hier die Bilder vom Dreh des Musikvideos zu „Stehaufmädchen an“:

Hinter den Kulissen von "Stehaufmädchen"

Zur Bildergalerie

Video wird geladen.