Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Weihnachtsfieber

Rezept: Weihnachtstruthahn

Daniela und Lucas - Das Weihnachtsfest - Rezept für Weihnachtstruthahn

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 2,5 kg Truthahn
  • 200 ml Wasser
  • 2 Karotten
  • 1 Knollensellerie
  • Zwiebel

Zutaten für die Sauce:

  • 100 ml Geflügelfond
  • 1 EL Mehl
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Schlagsahne

Zutaten für die Füllung:

  • 200 g Weissbrot gewürfelt
  • 100 ml Milch
  • 1 Apfel
  • 1 Orange
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel
  • Thymian, Rosmarin

Zeit: 180 min. Gesamtzeit, 20 min. Zubereitungszeit, 160 min. Kochzeit

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 150 Grad vorheizen. Den Truthahn kalt abwaschen (innen und aussen), trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer gut einreiben (innen und außen).

2. Für die Fülle die Zwiebeln, Zitrone, Äpfel, gewürfeltes Weißbrot, Eier, Orange mit etwas Milch zu einer glatten Knödelmasse formen. Thymian dazugeben. Den Truthahn mit dieser Masse füllen. Beide Beine mit Küchenschnur zusammenbinden und verschließen.

3. Wurzelgemüse schälen und schneiden. Das Wurzelgemüse auf ein tiefes Ofenblech legen und den Truthahn darauf geben.

4. Mit Wasser übergießen und für 1,5 Stunden bei 150 Grad braten lassen. Immer wieder mit dem entstandenen Bratensaft übergießen. Die letzten 15 Minuten bei 200 Grad gold gelb bräunen lassen. Der Truthahn soll eine Kerntemperatur erreichen.

5. Für die Sauce den entstandenen Bratenfond in eine Pfanne geben und kurz aufkochen. Etwas Geflügelfond und Schlagobers einrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Guten Appetit & eine kulinarische Weihnachtszeit!

Video wird geladen.