Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 03.09.2017 16:00

Folge 0283

Trödelprofi Sükrü mit Anton beim Werkzeugverkauf
Trödelprofi Sükrü Pehlivan

In dem alten Bahnhofs-Gebäude von Anton (50) und Michaela (36) aus Kirchheimbolanden in Rheinland-Pfalz sammelt sich allerhand Trödel an. Seit Jahren kommt Anton mit unbrauchbarem und unvollständigem Krempel nach Hause. Bevor es noch zu einem großen Ehestreit kommt, ruft Michaela den RTL II-Trödeltrupp zu Hilfe.

Anton lagert Möbel, Werkzeug und massenhaft Trödel in der riesigen Kelleretage und in einer leer stehenden Wohnung im alten Bahnhofs-Gebäude. Anton ist vom Wert seiner Sachen überzeugt. Ehefrau Michaela reicht Antons Sammeltick allmählich. Sie versucht ihren Mann schon seit Jahren davon zu überzeugen, endlich einmal auszumisten. Doch die 36-Jährige stößt bei Anton auf taube Ohren.

Sükrü Pehlivan soll den Streitschlichter spielen. Und das macht er natürlich gern. Michaela und Anton haben sogar eine Wette am Laufen! Die 36-Jährige schätzt den Wert von Antons gesamtem Kram auf 500 Euro ein. Der 50-jährige Café-Betreiber will dagegen mindestens 2500 Euro haben. Jetzt liegt das Eheglück also in Sükrüs Händen! Ist der Trödel nun wirklich nichts mehr wert oder verbergen sich in dem alten fast 1000 Quadratmeter großen Bahnhofsgebäude tatsächlich einige Schätze?

Vorherige Folge Nächste Folge