Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 11.01.2017 02:45

Folge 0301

Otto will die Playmobil-Sammlung von Matthias verkaufen

Matthias (45) hat über 20 Jahre lang Playmobilfiguren gesammelt. Sein Ziel: Eine napoleonische Armee zusammenbauen. Über 6.000 Figuren und ca. 1500 Pferde hat er zusammengetragen. Von dieser riesigen Sammlung will sich Matthias jetzt aber trennen. Deshalb hat Matthias Trödelprofi Otto Schulte nach Troisdorf bei Köln gerufen.

Matthias (45) hat über 20 Jahre lang Playmobilfiguren gesammelt. Von dieser riesigen Sammlung will sich Matthias jetzt aber trennen. Der Grund: Der 45-Jährige will aussteigen und künftig zusammen mit seiner Freundin Katja (49) in einem alten Reisebus leben und Europa bereisen. Und dort gibt es natürlich keinen Platz für eine solch umfassende Playmobil-Sammlung. Natürlich hängt Matthias sehr an seiner riesigen Armee. Zum Leidwesen von Katja, die weder Militär, noch Plastikspielzeug gut findet. Einen Käufer für die Sammlung zu finden, ist natürlich auch nicht gerade einfach.

Deshalb hat Matthias Trödelprofi Otto Schulte nach Troisdorf bei Köln gerufen. Er soll ihm dabei helfen, seine Playmobil-Schätze zu Geld zu machen. Und genau das ist das Problem, denn Matthias will insgesamt 10 000 Euro haben. Otto hat Zweifel, ob die Sammlung überhaupt so viel Wert hat und holt sich deshalb Rat von einem Playmobil-Experten.

Vorherige Folge Nächste Folge