Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 08.03.2017 00:45

Folge 0312

Der Trödeltrupp
Der Trödeltrupp

Tristan (23) und seine Freundin Sarah (19) wissen einfach nicht mehr weiter. Eigentlich könnte der 23-Jährige glücklich sein, schließlich hat er gleich mehrere Häuser geerbt. Einmal von seiner Mutter, die vor drei Jahren gestorben ist, und nun auch von seiner Oma, die vor zwei Monaten gestorben ist. Doch das Erbe überfordert Tristan und seine Familie einfach nur: Denn im Haus der Mutter haben sich Mietnomaden eingenistet, die sich in einer Nacht- und Nebelaktion aus dem Staub gemacht und die Immobilie in einem schrecklichen Zustand hinterlassen haben. Deshalb rufen Tristan und Sarah den Trödeltrupp zur Unterstützung.

Nicht nur das Haus der Mutter macht Tristan (23) und seiner Familie Sorgen, auch das Haus der verstorbenen Großmutter ist alles andere als in einem guten Zustand. Tristans Oma war eine echte Schnäppchenjägerin und hat Unmengen an Sachen im Haus abgestellt. Geheizt hat die alte Dame leider nie und so ist die Immobilie leider zum größten Teil von Schimmel befallen. Auch die Hilfe von Freundin Sarah (19), deren Mutter Beate (55) und ihrem Freund Franck (53) reicht nicht aus, um das Chaos zu beseitigen. Trotz ihrer Überforderung denken alle vier, dass es viele Schätze in den beiden Häusern gibt. Deshalb rufen sie den Trödeltrupp zur Unterstützung.

Trödelexperte Sükrü Pehlivan ist zunächst schockiert von den Zuständen der Häuser und auf den ersten Blick entdeckt er nichts Wertvolles. Wird der Trödelprofi dennoch ein paar Schätze entdecken und der Familie helfen können, die Häuser zu leeren? Eines ist klar: In Kaiserslautern wartet ein echter Härtefall auf Sükrü!

Vorherige Folge Nächste Folge