Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 10.12.2017 16:00

Folge 275

Der Trödeltrupp - Folge 275 - RTL 2
Der Trödeltrupp - Folge 275 - RTL 2

Das Ehepaar Karl-Heinz (55) und Heike (48) sowie Tochter Svenja (28) sind mit ihren Nerven am Ende. Sie brauchen dringend 5000 Euro, um in ihrem Haus weiter leben zu können. Aus früheren Tagen besitzen sie viel Trödel, den sie jetzt zu Geld machen möchten. Trödelprofi Otto Schulte soll helfen. Dabei stößt er auf dunkle Geheimnisse der Familie.

Karl-Heinz (55), Ehefrau Heike (48) und Tochter Svenja (28) müssen 5000 Euro auftreiben. Das Haus, in dem die Familie lebt, gehört zur Hälfte dem Bruder von Karl-Heinz, der jetzt ausbezahlt werden soll. Und das ist gar nicht so leicht. Karl-Heinz kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten gehen. Heike hat vor kurzem ihren Job verloren und auch Svenja kann ihren Eltern finanziell nicht unter die Arme greifen. Trödeltrupp-Experte Otto Schulte ist ihre letzte Chance.

Heike und Karl-Heinz besitzen noch viele Sachen aus ihrem früheren Trödelladen, den sie vor 15 Jahren schließen mussten. Otto stößt jedoch auf viele Fragen: Warum können die ehemaligen Trödelhändler ihre Waren nicht selbst verkaufen? Warum mussten sie überhaupt ihren Laden schließen? Sie haben eine dunkle Vergangenheit - ein Kapitel in ihrem Leben, auf das sie nicht stolz sind.

Vorherige Folge Nächste Folge