Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 29.03.2017 03:45

Folge 321

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller - Folge 321

Carmen (64) musste in den vergangenen Jahren viele Schicksalsschläge verkraften. Ihr Sohn Peter nahm sich vor über 20 Jahren das Leben. Vor einem Jahr verstarb Carmens geliebter Ehemann Karl. Sie klammert sich seitdem an jede Kleinigkeit, die sie an Karl und Peter erinnert. Carmens Sohn Manfred will die Notbremse ziehen, bevor die 70 m² große Wohnung seiner Mutter aus allen Nähten platzt und ruft deshalb Trödelprofi Otto Schulte nach Karlsruhe.

Sowohl Carmens Sohn Peter als auch ihr Mann sind verstorben. Über die Verluste kam die Rentnerin nie hinweg. Sie klammert sich an Sachen aus der Vergangenheit und möchte nichts wegschmeißen. Selbst Tüten, Feuerzeuge oder leere Zigarettenschachteln werden aufbewahrt. In ihrem Bett hat sie seit einem Jahr nicht mehr geschlafen, denn hier bewahrt sie ihre Kleidung gestapelt auf. Trödeltrupp-Experte Otto Schulte soll Carmen davon überzeugen, sich endlich von ein paar Dingen zu trennen. Beispielsweise von den alten Uhrmacher-Sachen ihres Mannes. Ebenso muss Otto für viele Möbel und Unmengen an Trödel Käufer finden, da Carmen in wenigen Tagen in eine wesentlich kleinere Wohnung ziehen will. Otto gibt wie immer alles, um Carmen zu helfen.

Vorherige Folge Nächste Folge