Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 29.07.2017 16:00

Folge 574

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller - Folge 574

Nach finanziellen Schwierigkeiten musste Bauunternehmer Nicola (67) sein Geschäft aufgeben. Dank einer befreundeten Investorin will er nun mit einer neuen Baufirma erfolgreich werden. Das Problem: In seiner Lagerhalle befinden sich Unmengen an Werkzeug und Maschinen, die er aufgrund seiner derzeitigen Auftragslage nicht verwenden kann. Er benötigt dringend Geld für einen Transporter, damit er weitere Aufträge annehmen kann. Trödelprofi Sükrü Pehilvan hilft Nicola, sein altes Baumaterial zu Geld zu machen.

Nicola (67) ist seit Jahrzehnten Bauunternehmer. Das Geschäft lief gut, er konnte seiner Frau Ivanka (40) und seinen beiden Kindern Nicole (20) und David (16) ein schönes Leben bieten - bis zum finanziellen Kollaps vor gut drei Jahren. Durch ausbleibende Zahlungen eines Großkunden und fehlenden Rücklagen entstand schnell ein großer Schuldenberg.

Dank einer Finanzspritze von Familienfreundin Cornelia konnte der 67-Jährige eine neue Baufirma gründen. Nun versucht er wieder mit kleineren Aufträgen durchzustarten. Seine alte Lagerhalle steht voll mit Gerätschaften und Baumaterialien - doch diese passen leider überhaupt nicht zu seiner derzeitigen Situation und Auftragslage.

Viel mehr benötigt Nikola einen kleinen Transporter, um neue Baustellen bedienen zu können. Das Problem: Er kann sich nur sehr schwer vom Inventar seiner früher erfolgreichen Baufirma trennen.

Ehefrau Ivanka und Investorin Cornelia haben daher den Trödeltrupp um Hilfe gebeten. Trödelexperte Sükrü Pehlivan soll Nicola überzeugen die Maschinen zu verkaufen, denn nur dann wird er sich den dringend benötigten Transporter leisten können.

Vorherige Folge Nächste Folge