Die RTL 2-Sendung Der Trödeltrupp

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 04.02.2018 16:00

Folge 594

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Ralf (51) ist Flohmarkt-Experte. Seit Jahren kauft er günstigen Trödel, um ihn mit Gewinn auf den Märkten weiterzuverkaufen. Sein Ziel war es, seinem Sohn ein erfolgreiches Geschäft zu vererben. Doch nun ist Ralf gesundheitlich angeschlagen und kann seiner Gewerbe nicht weiter nachgehen. Durch das Ausbleiben der Einnahmen wächst der Schuldenberg rasant. Trödelprofi Andi Bierschock nutzt sein ganzes Geschick, um Ralf wieder auf die Beine zu helfen.

Ralf (51) ist am Ende seiner Kräfte. Jahrelang war er Flohmarkt-Händler und hat Fahrräder, Anhänger und jede Menge Trödel gesammelt, um alles gewinnbringend weiterzuverkaufen. Er wollte seinem Sohn Justin (18) ein funktionierendes Geschäft übergeben, damit dieser finanziell abgesichert ist. Doch nun steht Ralf das Wasser bis zum Hals. Mietschulden sind nur die Spitze des Schuldenbergs.

In drei Kellerräumen, in der Wohnung und in zwei weiteren Garagen stehen Unmengen an Trödel. Ralf wird den Massen allein gar nicht mehr Herr, da er gesundheitlich stark angeschlagen ist. Der 51-Jährige kann deshalb auch nicht mehr auf Flohmärkte gehen, um seinen Trödel zu verkaufen. Das Geld wird knapper und knapper.

RTL II-Trödelprofi Andi Bierschock will helfen. Mit seinem Verkaufsgeschick bringt er den alten Trödel an den Mann, damit Ralf endlich wieder an Geld kommt.

Vorherige Folge Nächste Folge