Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 05.05.2018 14:00

Folge 656

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Der selbstständige KFZ-Mechaniker Karsten kann nicht mit seiner Frau Frauke und seinem kürzlich geborenen Sohn Collin zusammenleben, da bei ihm Zuhause absolutes Chaos herrscht. Zudem hat seine verstorbene Mutter im Erdgeschoss des Hauses eine zugemüllte Wohnung hinterlassen. Für die dringend benötigte Renovierung fehlt das Geld. Neben seiner Aufgabe als Trödelexperte, muss Mauro Corradino auch die Familie wieder zusammenführen.

Frauke (30) und ihr Freund Karsten (39) könnten so glücklich sein: Vor acht Monaten kam ihr gemeinsamer Sohn Collin auf der Welt. Doch die kleine Familie kann immer noch nicht zusammen leben, denn in Karstens Haus herrscht Chaos pur! Der komplette Hof des selbstständigen KFZ-Mechanikers ist vollgestellt mit Autos, Ersatzteilen und Schrott.

Im Haus sieht es sogar noch schlimmer aus. Karstens kürzlich verstorbene Mutter hat im Erdgeschoss eine zugemüllte Wohnung hinterlassen. Doch auch Karstens Wohnung im oberen Stockwerk glänzt nicht vor Sauberkeit.

Das ganze Haus müsste dringend ausgemistet und renoviert werden. Dafür fehlt jedoch auch das nötige Kleingeld. Und so wohnen Frauke und der kleine Collin noch immer über 70 Kilometer entfernt in einer eigenen Wohnung.

Wenn die junge Mutter bei Karsten zu Besuch ist, muss sie meistens erst einmal den Putzlappen schwingen, weil der 40-Jährige nicht besonders ordentlich ist. Auch die gemeinsamen Freunde Frank (55) und Tabea-Marie (18) beißen bei Karsten auf Granit.

Fraukes letzte Hoffnung ist deshalb der Trödeltrupp. Mauro Corradinos Aufgabe ist also eine Familienzusammenführung. Doch das funktioniert nur, wenn Karsten auch mitzieht.

Vorherige Folge Nächste Folge