Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 14.11.2017 16:00

Folge 662

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Der 18-jährige Arian steht vor einer Riesenaufgabe: einem ganzen Haus voller Trödel. Zwei Jahren zuvor starb Vater Armin an Krebs und hinterließ seinem Sohn nicht nur Mopeds, Autoteile und Werkzeug, sondern auch 100.000 Euro Schulden. Die Familie erstickt nun in den Hinterlassenschaften. Trödelprofi Mauro Corradino gibt alles, um Arian und seinen Angehörigen zu helfen!

Arian trägt mit seinen 18 Jahren schon eine riesige Last auf seinen Schultern: Vater Armin starb vor zwei Jahren an Krebs und hinterließ seinem Sohn ein ganzes Haus voller Trödel inklusive über 100.000 Euro Schulden.

Armin hat vieles gesammelt, vor allem Mopeds, Autoteile und Werkzeug. Eigentlich hatte er sich vorgenommen, alles wieder gewinnbringend zu verkaufen, dazu kam es aber nie. Die ganze Familie erstickt nun unter den Hinterlassenschaften des Vaters: Mutter Corina (52) hat nur einen 400-Euro-Job, Bruder Enrique (28) ist schon extra wieder ins Elternhaus gezogen und sogar Arian arbeitet neben der Schule, damit am Ende des Monats noch Geld da ist. Silvio (58), ein guter Freund der Familie und enger Freund des verstorbenen Armin, kauft der Familie schon Dinge ab, doch es reicht einfach nicht. Er war selbst völlig geschockt, als er gesehen hat, wie voll das Haus ist.

Mauro Corradino übernimmt diesen Fall. Schnell ist klar: Hier müssen wirklich alle die Ärmel hochkrempeln und anpacken, um das Chaos in den Griff zu kriegen.

Vorherige Folge Nächste Folge