Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 20.05.2017 16:20

Spezial-Folge 19

Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller - Spezial-Folge 19

Der Tod seiner Frau war ein schwerer Schicksalsschlag für Rudi. Doch es ist nicht allein der schwerwiegende persönliche Verlust, der dem 60-Jährigen zu schaffen macht: Die beiden haben eine große Sammelleidenschaft geteilt und nun steht Rudi vor einer unüberschaubaren Menge Trödel und einem riesigen Schuldenberg. Er droht, an der Situation zu zerbrechen. Als seine besten Freunde um Hilfe rufen, machen sich die drei RTL II-Trödelprofis Otto Schulte, Mauro Corradino und Sükrü Pehlivan sofort auf den Weg, um Rudi mit geballter Kraft zu unterstützen.

Rudi (60) musste mit dem Tod seiner Frau einen schweren Schicksalsschlag verkraften. Die beiden teilten eine große Sammelleidenschaft, doch nun steht Rudi alleine vor einem riesigen Berg an Trödel: Mehrere Hallen und Garagen stehen voll mit Möbeln, Dekorationsartikeln, Fahrrädern und jeder Menge sonstigem Trödel. Doch damit nicht genug: Rudi hat nicht nur alles vollgestellt, sondern auch einen Schuldenberg von 500.000 Euro angesammelt. Ganz auf sich alleine gestellt, ist er mit der Situation völlig überfordert, deshalb rufen seine besten Freunde den Trödeltrupp zu Hilfe.

Die RTL II-Verkaufsexperten Otto Schulte, Mauro Corradino und Sükrü Pehlivan machen sich umgehend auf den Weg. Besonders Rudis Freund Alois (46) hofft, dass es den Jungs gelingt, Rudi davon zu überzeugen, sich von den Sachen zu lösen und endlich wieder nach vorne zu schauen. Doch nicht nur die riesige, angesammelte Menge stellt die drei Trödelprofis vor eine echte Herausforderung, sondern auch Rudis emotionale Bindung zu seinen Schätzen. Ist der 60-Jährige überhaupt bereit, sich zu lösen und einen Neuanfang ohne die Altlasten zu wagen? Otto, Mauro und Sükrü geben alles und leisten viel Überzeugungsarbeit. Doch der Hallenflohmarkt wird für alle zum Schockmoment, denn Rudi bricht plötzlich zusammen…

Vorherige Folge Nächste Folge