Die Forensik-Detektive

Die Forensik-Detektive

Do. 09.08.2018 01:05

Folge 12 - Todesursache

Die Forensik-Detektive - Folge 12

Dank der akribischen Arbeit von Pathologen können mysteriöse Todesursachen geklärt und so oftmals auch Serienmörder gestoppt werden.

Oftmals lässt sich eine Todesursache nicht auf den ersten Blick feststellen. Nur durch die akribische Arbeit von Pathologen konnten im Lauf der Geschichte immer wieder komplizierte und auch brutale Mordfälle aufgedeckt werden. Schon im Jahr 1914 verdächtigt Scotland Yard einen angeblich trauernden Ehemann, dessen drei Ehefrauen nach einem entspannenden Wannenbad verstorben waren. Fast 70 Jahre später stirbt ein Krankenhauspatient, obwohl er bereits auf dem Weg der Besserung war. In beiden Fällen finden Experten heraus, dass die Opfer mit Cyanid getötet wurden. Auch der sogenannte "Todesengel" - ein amerikanischer Serienmörder - konnte erst durch die Arbeit von Pathologen gestoppt werden.