Die Forensiker – Profis am Tatort

Die Forensiker - Profis am Tatort

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 26.07.2018 00:05

Folge 19

In einem entlegenen Naturschutzgebiet in Texas wird ein grausiger Fund gemacht: ein menschlicher Torso. Kann eine Toxikologin den Mörder mithilfe von Tierkot überführen? Im zweiten Fall wird eine tödliche Schießerei untersucht.

Ein Mann, der seit geraumer Zeit vermisst wird, taucht im dichten Gestrüpp des Lone Star Cattle Country im westlichen Teil der nordamerikanischen Great Plains wieder auf. Oder zumindest einige Körperteile von ihm. Dieser Fall ist so mysteriös, dass die Polizei zunächst völlig im Dunkeln tappt. Alle Hoffnungen ruhen nun auf den Fähigkeiten einer Toxikologin, die vorher noch nie an einer Mordermittlung mitgearbeitet hat. Umso erstaunlicher sind die Ergebnisse, die bei ihren Untersuchungen zutage kommen: Mithilfe der Analyse von Kuhdung, der am Tatort gefunden wurde, soll ein brutaler Killer zur Strecke gebracht werden.

Newburgh, nördlich von New York. Auf zwei Männer wurde am helllichten Tag geschossen - beide werden durch Schusswunden schwer verletzt. Jeder Stein wird einzeln umgedreht bei dieser Ermittlung, doch erst ein Stück Kaugummi auf der Treppe führt die Männer auf die richtige Spur. Ist der Täter ein bezahlter Killer oder ein ganz gewöhnlicher Ganove?

Vorherige Folge Nächste Folge