Die RTL 2-Sendung - Die Geissens

Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie

Shania Geiss: Das sagt sie zum Promi-Status ihrer Eltern

Carmen und Robert Geiss gehören zu den bekanntesten Gesichtern im deutschen TV und sind aus der Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Geiss-Sprößling Shania passt etwas an der Prominenz ihrer Eltern aber gar nicht, denn sie stellt sich ihre Zukunft ganz anders vor!

Die Geissens im Video-Interview:

Video wird geladen.

Schon seit 2011 läuft die RTL II-Sendung „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“ erfolgreich im TV. Die schrägen Geschichten rund um den Luxus-Alltag der Familie begeistern seitdem viele Fans und Carmen und Robert wurden so zu echten Berühmtheiten. Auch ihre Töchter Davina und Shania kennt mittlerweile ganz Fernsehdeutschland. Doch das ist Shania bei Weitem noch nicht genug!

Im Interview mit RTL II erklärt Carmen: „Unsere Tochter möchte international berühmt sein!“ Und Robert fügt hinzu: „Das hat sie uns erklärt, weil wir sind ja nur bekannt in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Aber sie will ja ein Weltstar werden. Was wir machen ist ja Hühnerkacke!“

Shania gibt sich mit einer Karriere im deutschsprachigen Raum also nicht zufrieden, sondern will die Laufstege dieser Welt erobern und ganz wie Bella Hadid zur A-Liga der internationalen Prominenz gehören. Ein hehres Ziel, für das sie jetzt schon alles gibt und welches ihre Eltern auch unterstützen.

Warum Carmen und Robert ihrer Jüngsten jetzt schon eine Karriere in der harten Modewelt erlauben, erfahrt ihr im Video!