Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 11.03.2017 14:50

Folge 263

Die Kochprofis - Einsatz am Herd - Folge 263

Mitten in der Altstadt von Hattingen gelegen, könnte es in Svens Lokal eigentlich drunter und drüber gehen, doch leider tut sich nichts. Nur wenige Gäste setzen den Fuß über die Schwelle. Können die Kochprofis etwas gegen den Gästemangel unternehmen?

In der „Drunter & DrüBar“ im nordrheinwestfälischen Hattingen scheint der Name Programm. Bei Wirt Sven (36) geht es nicht nur in der Küche drunter und drüber, sondern auch rauf und runter: Auf drei Stockwerken kann der gelernte Dachdecker Gäste in seinem Lokal in der Altstadt verwöhnen, sofern diese in dem verwinkelten Lokal nicht übersehen werden. Doch leider bleiben die Stühle meist ohnehin unbesetzt. Flattern doch mal Bestellungen in Svens kleine Küche, dann sind sie für den Hobbykoch kaum zu stemmen. Trotzdem stürmt die rheinische Frohnatur fidel und blauäugig an den Herd, denn irgendwie wird es schon schmecken.

Das Ergebnis ist aber unbrauchbar, die Wartezeiten sind zu lang, die Speisen ungenießbar. Nur mit dem reinen Barbetrieb kann sich der Dachdecker noch gerade so über Wasser halten, doch die Situation ist nicht mehr lange tragbar. Trotz fehlender Kochlehre hofft Sven auf Wunderbares: Seine Bar soll ein richtiges Speiselokal werden! Was die „Drunter & DrüBar“ denn nun sein will, ob Café, Bar oder Restaurant, ist für den Gast allerdings nicht erkennbar. Ob Svens Lokal noch zu retten ist, werden die Kochprofis Frank Oehler, Andi Schweiger und Nils Egtermeyer enthüllen!

Vorherige Folge Nächste Folge