Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 25.03.2017 14:40

Folge 268

Die Kochprofis - Einsatz am Herd - Folge 268

Selbstzweifel und Schulden. Das ist die traurige Bilanz der ungelernten Köchin Roswitha (54) und ihres Mannes Salvatore (58) nach zehn Jahren harter gastronomischer Arbeit. Dabei könnte ihr Lokal „Pizzeria Salvatore“ in Niederwörresbach bei Idar-Oberstein eine Oase italienischer Glückseligkeit sein. Doch am Ende des Monats prangt ein dickes Minus auf der Abrechnung - kein Wunder, dass die Stimmung mies ist.

Obwohl Roswitha die Pächterin ist, gibt Salvatore die Marschrichtung vor, im Service und in der Küche. Er will alle Hungrigen satt machen und übersieht dabei, dass seine Frau auf der Strecke bleibt. Roswitha ist von den weit über 100 angebotenen Gerichten komplett überfordert und nervlich am Ende. Doch der gebürtige Italiener Salvatore beharrt nicht nur auf seiner Speisekarte, sondern auch auf dem Heimservice, den seine Frau zusammen mit Pizzabäcker Cesare (24) ebenfalls beliefern muss. Tochter Domenica (22) macht sich große Sorgen um ihre Mama und das Lebenswerk ihrer Eltern. Deshalb sollen die Kochprofis die Vollblutgastronomen aus der Misere führen und wieder italienische Lebensfreude in die „Pizzeria Salvatore“ bringen. Können Andi Schweiger, Frank Oehler und Ole Plogstedt Dickkopf Salvatore weichklopfen?

Vorherige Folge Nächste Folge