Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 13.04.2017 20:15

Folge 351 - Auberge de Lausdorn

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Im luxemburgischen Niemandsland hat Quereinsteiger Serge sein gesamtes Erbe in die „Auberge de Lausdorn“ gesteckt. Doch trotz Nähe zur Bundesstraße, bleiben der Pension mit angeschlossenem Restaurant die Gäste aus. Der spärliche Umsatz reicht noch nicht einmal, um die Mitarbeiter zu bezahlen. Die Kochprofis Andi Schweiger und Nils Egtermeyer reisen zusammen mit dem österreichischen Spitzenkoch Max Pfeiffenberger nach Luxemburg, um die „Auberge“ vor dem endgültigen Aus zu bewahren.

Mitten auf dem luxemburgischen Land meint Quereinsteiger Serge (55), das Geschäft seines Lebens gemacht zu haben. Direkt an einer vielbefahrenen Bundesstraße im Örtchen Lausdorn witterte der gelernte Auto-Spengler gute Umsätze als er vor Kurzem die „Auberge de Lausdorn“ pachtete. Sein gesamtes Erbe steckte er in die Ausstattung der Pension mit angeschlossenem Restaurant.

Doch die meisten Autofahrer passieren Lausdorn nur. Der Umsatz bleibt aus. Da Serge das Gehalt seiner Angestellten bereits nicht mehr bezahlen kann, müssen Koch Mike (36), Servicekraft Joana (23) und der Chef selbst in den unfertigen Pensionszimmern der „Auberge“ leben, um überhaupt über die Runden zu kommen. So kann und darf es für das Team nicht weitergehen!

Unzählige Herausforderungen warten auf die Kochprofis Andi Schweiger und Nils Egtermeyer in Luxemburg. Dieses Mal werden die Kochprofis unterstützt vom österreichischen Spitzenkoch Max Pfeiffenberger. Wird es der erfahrene Gastronom schaffen, die „Auberge de Lausdorn“ zum kulinarischen Anzugspunkt zu machen und das Lokal vor dem Aus bewahren?

Vorherige Folge Nächste Folge