Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Alles neu bei den Kochprofis: Das neue Konzept

Video wird geladen.

Die Kochprofis stehen vor tiefgreifenden Veränderungen: Spitzenkoch Ole Plogstedt hat in der Sendung am 6. April Abschied von den Kochprofis genommen. Nach sieben erfolgreichen Jahren wendet sich der Spitzenkoch neuen Aufgaben zu. Mit seinem letzten Fall wurde zeitgleich auch ein neues Konzept eingeführt: Ab sofort bekommen jeweils zwei Kochprofis bei ihren Restaurant-Rettungen die Unterstützung von einem prominenten Gastkoch.

Mehr über Alex Kunert - Gastkoch am 20.04.

Die wechselnden Gastköche bringen allesamt langjährige Erfahrung in der Gastronomie mit. Beste Voraussetzungen also, um gemeinsam mit dem Kochprofis-Team mit neuen, kreativen Konzepten die hilfesuchenden Gastronomen auf die Erfolgsspur zu bringen.

Für die Herausforderungen im Lokal „Alte Schule“ in Mohrkirch haben sich die Kochprofis Nils Egtermeyer und Ole Plogstedt Unterstützung der besonderen Art geholt: Die Schweizer TV-Köchin Meta Hiltebrand. Sie ergänzt das Männer-Team mit fachlicher Kompetenz und weiblichem Charme.

Im aktuellen Fall hat sich Quer-Einsteigerin Tine (30) mit der „Alte Schule“ in Mohrkirch bei ihrem Buffet-Konzept verkalkuliert. Fehlende Strukturen beim Personal, Überforderung in der Küche und Gästemangel bringen die hochschwangere Tine an den Rand der Verzweiflung.

Werden es die Kochprofis Nils Egtermeyer und Ole Plogstedt gemeinsam mit Gastköchin Meta schaffen, die „Alte Schule“ profitabel zu machen? Und wie schwer wird Ole der Abschied vom Kochprofis-Team fallen?

„Die Kochprofis - Einsatz am Herd“ mit neuem Konzept - donnerstags, um 20:15 Uhr