Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Rezept: Andis Spargel-Pfannkuchen mit Bärlauchcreme

Video wird geladen.

Rezept für 4 Personen

Zutaten für Bärlauchcreme:

  • 8 Bärlauchblätter
  • 120 g Crème Fraiche
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zutaten für Pfannkuchen:

  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 2 Eier
  • 250 ml Milch
  • 30 g flüssige Butter
  • 2 EL Butter zum Ausbacken
  • etwas Zitronenabrieb

Zutaten für Spargel:

  • 16 Stangen weißen Spargel
  • 4 EL Walnussöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

Crème Fraiche in einer Schüssel mit dem Zitronenabrieb und Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermengen. Bärlauch gut waschen und klein schneiden, Stil weg schmeißen. Alles vermengen und kaltstellen.

Den Spargel schälen, eventuell halbieren, die letzten 3 cm abschneiden und weg-werfen. Alufolie mit der glänzenden Seite nach oben hinlegen. Den Spargel drauf-legen, Walnussöl darüber gießen, Salz und Zucker drüberstreuen und ein Stück Schale einer Biozitrone dazugeben. Alufolie gut zudrehen und bei 140 Grad im Backofen etwa 8 Minuten garen.

Für den Pfannkuchen das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde bilden und anschließend mit dem Schneebesen die Milch langsam einrühren. Mit etwas Zitro-nenabrieb, Salz und Zucker abschmecken, 2 Eier langsam unterrühren und an-schließend in einer Pfanne in flüssiger Butter ausbacken.

Den Pfannkuchen mit Spargel füllen, einrollen und einem Klecks Bärlauchcrème servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit!