Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Rezept: Kirsch-Crumble

Die Kochprofis - Rezept - Kirsch-Crumble - Folge 356

Rezept für 4 Personen

Zutaten für die Streusel:

  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 375 g Mehl
  • Eine Messerspitze Zimt
  • Das Mark von einer halben Vanilleschote

Zutaten für die Kirschen:

  • 300 g Kirschen (frisch oder gefroren)
  • 50 g brauner Zucker
  • 300 ml Kirschsaft oder Rotwein
  • Wahlweise einen guten Schuss Rum
  • Etwas Speisestärke zum Andicken
  • Die Vanilleschote ohne Mark

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Streusel gibst du die Butter, das Mehl, den Zucker, die Messerspitze Zimt und das Vanillemark in eine Schüssel und knetest alles so lange zusammen durch, bis es einen schönen Streuselteig ergibt. Die Butter sollte hierfür nicht zu kalt sein, damit sie sich besser verarbeiten lässt. Den fertigen Teig streuselst du dann auf Backpapier und backst ihn bei 180 Grad etwa 15 - 20 Minuten goldbraun.

Für die Kirschen karamellisierst du zunächst den braunen Zucker in einem Topf und löschst ihn dann mit dem Rum ab. Jetzt füllst du die Flüssigkeit mit dem Kirschsaft oder dem Rotwein auf und gibst noch die Vanilleschote hinzu. Das Ganze einmal aufkochen lassen und eventuell mit etwas Speisestärke andicken. Dann die Flüssigkeit über die Kirschen geben.

Zum Anrichten gibst du die Kirschen in ein Glas und toppst sie mit den Streuseln.

Sehr gut passt hierzu auch Vanilleeis.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Video wird geladen.