Die Kochprofis - Einsatz am Herd

Was wurde aus dem "Lindenhof" nach der Hochzeit in Steingaden?

Interview mit Silvia, Betreiberin des Restaurants „Lindenhof“, ca. 6 Wochen nach dem Besuch der Kochprofis:

Die Kochprofis - Folge 328

Wie war es für dich, dass die Kochprofis zum zweiten Mal bei dir im „Lindenhof“ waren?

Es war noch aufregender als letztes Mal, es war einfach wieder klasse mit den Kochprofis. Es ist oberaffengeil, was Profiköche in einer Küche leisten können. Für mein Team ist ein Besuch von Nils, Andi und Ole ein Geschenk, wir können alle einen irren Mehrwert aus dieser Erfahrung ziehen, das war wie eine Schulung. Es war furchtbar schön und für eine dritte Sendung melde ich mich wieder, darauf könnt ihr euch verlassen!

Wie läuft es jetzt im „Lindenhof“ für euch? Habt ihr seit dem „Einsatz für die Liebe“ wieder eine Hochzeit ausgerichtet?

Wir hatten bereits eine Hochzeitsgesellschaft und das ist super für uns gelaufen. Auch sonst läuft alles bestens. Wir haben inzwischen auch Verstärkung für Inge in der Küche gefunden, die nächsten Hochzeitsgesellschaften können kommen! Die Kochprofis haben im Allgäu einen Riesenfanclub, viele meiner Stammgäste waren fast schon etwas enttäuscht, dass es sich bei der Hochzeit um eine geschlossene Gesellschaft gehandelt hat und sie nicht mit dabei sein konnten. Also Kochprofis, schaut bitte wieder vorbei!