Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 04.01.2018 11:00

Action, feiern & eine Überraschung

Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben, Die  - Folge 22

Konny und Manu Reimann haben sich das nächste Ziel gesetzt: Hawaii. Bevor der Umzug in Angriff genommen werden kann, muss Konny seinen eigens umgebauten Greyhound Bus verkaufen. Doch nicht, bevor die Familie noch einen gemeinsamen Road Trip durch Europa in dem riesigen Gefährt unternommen hat: Der letzte Reiseabschnitt steht ganz im Zeichen von Action und Spaß. Und dann ist da noch die große Überraschungsparty zu Konnys 60. Geburtstag, die geplant werden muss.

Kartfahren, klettern, Strandbuggy? Mit Abenteurer Konny wird es bekanntlich nie langweilig! Auf der letzten Etappe ihrer Reise mit dem geliebten Familien-Schlachtschiff ist bei den Reimanns Action angesagt: Konny bittet seine Familie zum Kart-Rennen ins norddeutsche Bispingen, wo die Reifen zum Glühen gebracht werden. Raus aus den Karts - rein in den Bus! Im nahe gelegenen Hamburg verabschieden sich Konny und Manu von Janina und Jason und setzen die Reise zu zweit fort: Weiter geht's Richtung Norden. Auf der dänischen Wattenmeerinsel Rømø brettern Konny und sein „Engelchen“ in einem Strandbuggy mit Vollgas durchs Watt. Doch damit nicht genug: Konny ist nicht nur im Geschwindigkeitsrausch, er will auch seine Höhentauglichkeit unter Beweis stellen. Und so geht es auf der Ostseeinsel Fehmarn beim Klettern hoch hinaus. Zwischen Schutzhelmen und Klettergurten hat Manu noch eine ganz andere Aufgabe: Die Planung der Überraschungsparty zu Konnys 60. Geburtstag. Denn der soll gebührend gefeiert werden - und zwar ohne, dass der Jubilar im Vorfeld etwas davon mitbekommt.

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge