Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Vorherige Folge Nächste Folge

Sa. 20.05.2017 12:25

Folge 123

Die Schnäppchenhäuser - Folge 123 - RTL 2
Die Schnäppchenhäuser - Folge 123 - RTL 2

Eine Großfamilie benötigt neben fürsorglicher Pflege auch jede Menge Platz zum Wohnen und Austoben. Aus diesem Grund entschieden sich Sven, Nanette und ihre sechs Kinder vor zwei Jahren für ein altes Pfarrhaus aus dem 14. Jahrhundert. Zwar zum Schnäppchenpreis, allerdings benötigte das Haus eine vollständige Sanierung. Mittlerweile gibt es einen Trinkwasseranschluss, neue Bodenbeläge und die wichtigsten Zimmer erstrahlen in neuem Anstrich. Mutter Nanette greift bei den Renovierungsarbeiten ausschließlich auf natürliche Baustoffe und schadstofffreie Materialien zurück. Die angehende Naturheilpraktikerin möchte im Wohnhaus eine eigene Praxis integrieren. Das „Schnäppchenhäuser“-Team schaut bei der achtköpfigen Familie vorbei und will wissen, ob es ihr gelingt, die Praxis rechtzeitig fertigzustellen.

Wenn bei Sven, Nanette und den Kindern gearbeitet wird, packen alle mit an. Die sechsfache Mutter strich gemeinsam mit ihren Sprösslingen die Wände der Praxis. Jedoch platzt kurz danach der Putz ab. Sven macht sich sofort wieder an die Arbeit, um das Malheur zu beseitigen. Die Kinder möchten ihre Mutter überraschen und basteln für sie ein Praxisschild. Ein Schreibtisch, verschiedene Regale und eine Massageliege hauchen den Räumlichkeiten langsam Leben ein. Jetzt muss Nanette nur noch die Abschlussprüfung erfolgreich ablegen, dann sollte der Behandlungen von Patienten im Schnäppchenhaus nichts mehr im Wege stehen.

Vorherige Folge Nächste Folge