Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 15.04.2018 13:00

Folge 280

Die Schnäppchenhäuser - Jeder Cent zählt - Folge 280

Angela und Boris haben für nur einen Euro ein ehemaliges Schwesternwohnheim mit 600 Quadratmetern Wohnfläche erstanden. Leider ist das Schnäppchenhaus eine Ruine.

Mehr Schnäppchenhaus geht kaum! Angela und Boris haben im beschaulichen Colwitz für ein ehemaliges Schwesternwohnheim mit über 600 Quadratmetern Wohnfläche nur einen Euro bezahlt. Das Gemäuer ist leider in einem besonders schlechten Zustand. Böden und Decken sind morsch und einsturzgefährdet. Strom, Heizung und fließend Wasser - Fehlanzeige! Kurz und gut: kein Raum ist bewohnbar. Und dabei ist Angela im neunten Monat schwanger. Doch der 55-jährige Hausherr Boris sieht dem Umbau gelassen entgegen. Zusammen mit seinem 16-jährigen Sohn reißt er Decken raus, legt neue Böden und verwandelt die Bauruine Stück für Stück in ein Heim für die junge Familie. Und am Ende erfüllt er seiner Frau sogar einen Herzenswunsch?

Vorherige Folge Nächste Folge