Die Schnäppchenhäuser Spezial

Vorherige Folge

Sa. 04.11.2017 11:55

Folge 2

Die Schnäppchenhäuser Spezial - Folge 2

In „Die Schnäppchenhäuser - Spezial“ stellen sich Familien der Herausforderung, eine baufällige Immobilie mit wenig Geld in ihr persönliches Traumhaus zu verwandeln. Die aktuelle Episode begleitet Nadine (26) und Roman (27), die innerhalb weniger Wochen eine baufällige Villa sanieren und renovieren müssen.

Nadine (26) und Roman (27) sind glücklich verheiratet und leben gemeinsam mit ihren zweijährigen Zwillingstöchtern Kimberly-Lynn und Samantha-Jane zur Miete. Als der Vermieter ihnen wegen Eigenbedarfs kündigt, suchen Nadine und Roman dringend ein neues Zuhause.

Mithilfe eines Maklers werden sie auf ein 100 Jahre altes Haus aufmerksam, das mit acht Zimmern und 140 m² mehr als genug Platz für die Vier bietet. Obendrein soll die Villa nur 69.000 Euro kosten, was für die Gegend ein wahres Schnäppchen ist. Um das Haus bezugsfertig zu machen, ist jedoch jede Menge Arbeit notwendig - und mittlerweile sind nur noch sieben Wochen Zeit, bis die Mietwohnung geräumt werden muss. Doch mit Unterstützung von Familie und Freunden nehmen die jungen Eltern die Herausforderung an, obwohl im Erdgeschoss unter anderem ein komplett neues Fundament gegossen werden muss.

Innendesignerin Emell Gök Che will Nadine und Roman fachlich unterstützen und sie kurz vor dem Einzug mit einer individuellen Einrichtung überraschen. Bis dahin müssen sie jedoch starke Nerven beweisen. Unermüdlich kämpft Roman gemeinsam mit seinem Vater mit feuchten Wänden, morschen Balken und neuen Wasserleitungen. Ob das Schnäppchenhaus noch rechtzeitig fertig wird?

Vorherige Folge