Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 13.09.2017 17:00

Die Straßencops Süd - Blackout / Vergiftet

Die Straßencops Süd - Jugend im Visier - Folge 29

Party total: Bei Sascha und Robin ging es hoch her. Die Wohnung ist komplett verwüstet und im Flur liegt ein Mann. Völlig regungslos. Den darf die auftauchende Polizei um keinen Preis finden! Am anderen Ende der Stadt müssen die Cops klären, was Lunas Brüder mit dem Zusammenbruch der Sechsjährigen zu tun haben.

Kein Wunder, dass hier die Polizei anrückt: Sascha und Robin haben gefeiert, dass die Wände wackelten! Doch der Lärm und selbst das Chaos in der Bude, die aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen, sind noch das geringste Problem der Brüder. Denn was werden die Beamten wohl zu dem Mann im Flur sagen, der völlig regungslos daliegt? Also nichts wie ab mit ihm in den Keller. Wenn die beiden nur wüssten, was wirklich geschehen ist. Und dann ist der Kellergast plötzlich auch noch spurlos verschwunden.

Auch beim zweiten Team der Sondereinheit Jugendkriminalität geht es um Geschwister. Im Sandkasten eines Spielplatzes hat man die ohnmächtige Luna gefunden. Offenbar hat die Sechsjährige Blut gespuckt. Ihre großen Brüder, Justin und Marcel, sind zwar anwesend, wissen aber angeblich von nichts. Allerdings sind die beiden für die Polizei keine Unbekannten...

Sieh dir die Highlights aus der Folge an:

Video wird geladen.

Vorherige Folge Nächste Folge