Die Straßencops - Jugend im Visier

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 21.04.2017 16:00

Folge V043 - Eingesperrte Kinder verursachen einen Wohnungsbrand | Missglückter Taschendiebstahl | Paar gefährdet durch Sex im Auto den Verkehr | Jugendliche sperren nackten Mann in Papiermüll

Die Straßencops West - Jugend im Visier - Folge V043

Rossella und ihr Bruder Mario haben in der Wohnung einen schweren Brand verursacht. Von ihrer älteren Schwester, die auf die beiden Kleinen aufpassen sollte, fehlt jede Spur. Die Straßencops nehmen die Ermittlungen auf. Außerdem: Zwei junge Männer werden bei einem versuchten Taschendiebstahl überwältigt. Die Täter geben schließlich zu, das Geld für ihre Freundinnen zu brauchen. Doch die behaupten beim Verhör mit den Straßencops, die Diebe überhaupt nicht zu kennen. Und: Ein betrunkener Fahrer hat mehrere Wagen gerammt, weil seine Freundin ihn während der Fahrt glücklich machen wollte. Doch das ist nicht alles - die 16-Jährige ist seit Tagen vermisst gemeldet. Was ist passiert? Polizeieinsatz in einer Wohnsiedlung: Dort sollen zwei Jugendliche einen nackten Mann in einen Altpapiercontainer gesperrt haben. Was steckt hinter dieser Tat?

Eigentlich sollte Francesca auf ihre jüngeren Geschwister Rossella (8) und Mario (9) aufpassen. Doch offenbar hatte die 17-Jährige andere Pläne und hat sich einfach aus dem Staub gemacht. Nachdem die beiden Kleinen sich selbst überlassen sind, kommt es prompt zur Katastrophe: ein Brand in der Wohnung. Gerade noch rechtzeitig können die Kinder aus dem Flammen gerettet werden. Als Mutter Giulia (39) nichtsahnend zurückkommt, ist sie zutiefst schockiert. Und wo ist eigentlich Francesca? Die alleinerziehende Mutter ahnt nicht, dass sich ihre älteste Tochter ebenfalls in größter Gefahr befindet. Außerdem: Steve (18) und Mike (18) versuchen sich als Taschendiebe. Doch ihr Opfer setzt sich zu Wehr und ruft die Straßencops. Bei der Vernehmung stellt sich schließlich heraus, dass die jungen Männer das Geld brauchen, um damit ihre Freundinnen zu unterstützen. Die Beamten werden misstrauisch und wollen die beiden Schwestern befragen. Überraschenderweise behaupten Verona (15) und Kim (14), die beiden Jungs noch nie gesehen zu haben. Werden die Cops herausfinden, wer hier lügt und wer die Wahrheit sagt? Ein weiterer Fall: Ein geklauter PKW fährt im Gewerbegebiet Schlangenlinien und rammt dabei parkende Autos. Die Strassencops können den Wagen stoppen und stellen den betrunkenen Jan (18) und die 16-jährige Kimberly. Als sich herausstellt, dass Kimberly vor drei Tagen als vermisst gemeldet wurde und das Auto ihrem Stiefvater gehört, schweigt sich das wütende Mädchen aus. Doch was ist in den letzten Tagen passiert? Können die Strassencops Kimberlys Vertrauen gewinnen? Einsatz in einer Wohnsiedlung: Zwei Jugendliche sollen einen nackten, wehrlosen Mann in einen Altpapiercontainer gesperrt haben. Einem der zwei Jungs gelingt die Flucht. Ben (15) hingegen wird von einem Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben. Doch sowohl vor den Cops als auch zuhause schweigt der Junge beharrlich zu den Hintergründen - bis die Situation eskaliert.

Vorherige Folge Nächste Folge