Die Wache Hamburg

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 17.02.2017 17:00

Folge 30

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Es gibt wieder einiges zu tun auf der Wache Hamburg: Eine Einbrecherin wurde eingesperrt, eine kleine Diebin auf frischer Tat ertappt, ein Fall von Erregung öffentlichen Ärgernisses wird geklärt und eine Frau wird mit dem Messer bedroht.

Sebastian (47) kommt aufgebracht in die Wache und meldet einen Einbruch in seiner Wohnung. Die Einbrecherin Marina (14) hat er auf frischer Tat ertappt und übermannt. Dann hat er die Täterin in einer Hunde-Box im Kofferraum zur Wache transportiert?

Die Streife bekommt einen Einsatz zugeteilt. Die verängstigte Lena (21) meldet einen zwielichtigen Mann, der vor ihrem Haus herumlungert. Am Haus angekommen, sehen die Cops, wie er sich hinter einem Auto verstecken will. Dann wird aus der Nachbarwohnung eine Tasche herausgeworfen?

Ein Mädchen (9) kommt aufgeregt in die Wache gelaufen, weil eine Oma von einem Mann ins Gebüsch gezogen und anschließend von ihm verprügelt wurde. Sie hat laute Schreie gehört. Nachdem das Mädel den Cops den Tatort beschrieben hat, machen sie sich auf den Weg dorthin.

Die Cops bekommen über Funk einen neuen Einsatz. Putzfrau Dorothee (41) wurde in einer öffentlichen Toilette von Tanja (33) mit einem Messer bedroht. Am Tatort angekommen, treffen die Cops auf die Frauen. Tanja ist dabei, den Boden zu putzen. Neben ihr liegt ein großes Messer?

Vorherige Folge Nächste Folge