Die Zollfahnder - Hart an der Grenze

Di. 18.07.2017 01:40

Folge 0002

Die Zollfahnder

„Die Zollfahnder - Hart an der Grenze“ begleitet verschiedene Einheiten des Zolls bei ihren Einsätzen und gibt intensive Einblicke in die Arbeit der Bundesbeamten. Zunächst suchen die Zollbeamten in einem Rockerclubhaus Beweise für illegale Drogengeschäfte, im zweiten Fall fahnden sie nach einer Schmugglerbande.

Das Zollkriminalamt bereitet den Zugriff auf das Clubhaus eines Motorradclubs vor. Ermittlungen haben ergeben, dass einige Mitglieder im Drogengeschäft tätig sind. Ein verdeckter Ermittler soll mit einer Minicam beweisen, dass die Drogen im Clubhaus sind. Als der Beamte ein riesiges Waffenlager entdeckt, bricht die Verbindung zu ihm plötzlich ab. Die Kollegen müssen reagieren, schließlich ist das Leben des verdeckten Ermittlers in Gefahr.

Im zweiten Fall wird ein 18-Jähriger verdächtigt, in seiner Schule mit Gewaltvideos zu handeln. Bei der Durchsuchung seines Zimmers findet die mobile Kontrollgruppe des Zolls tatsächlich Filme auf dem Laptop des Jugendlichen. Die weiteren Ermittlungen führen die Zollfahnder zu einer belgischen Schmugglerbande, von der die Videos stammen. Um die Mitglieder überführen zu können, brauchen die Beamten aber mehr Beweise. Der Schüler soll als Lockvogel helfen, die Hintermänner zu überführen.