Endlich Klartext - Der große RTL II Politiker-Check

Vorherige Folge

Di. 05.09.2017 23:15

Hier werden Politiker gecheckt!

Endlich Klartext! Der große RTL II Politiker-Check - Folge 2

„Endlich Klartext!“ widmet sich kurz vor der Bundestagswahl den Themen und Akteuren der sechs aussichtsreichsten Parteien - unter ganz besonderen Rahmenbedingungen: Gemeinsam mit Gastgeber Abdelkarim begeben sich Politiker auf eine Reise mit unbekanntem Ziel. In der aktuellen Episode treffen Karl Lauterbach (SPD), Sahra Wagenknecht (Die Linke) und Kerstin Andreae (Bündnis 90/Die Grünen) auf Menschen, die unmittelbar von den Auswirkungen ihrer Parteiprogramme betroffen sind - und müssen Rede und Antwort stehen.

Karl Lauterbach, stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender, ist ein pragmatischer Linker, der mit seiner Partei im Wahlkampf für mehr Gerechtigkeit wirbt. Doch ist das nur Fassade? In einer Kneipe in Essen trifft er auf Kassiererin Maurike, die ihr SPD-Parteibuch schon vor Jahren abgegeben hat. Ihr Vorwurf: „Die SPD hat die Arbeiter im Stich gelassen“ - kann Lauterbach den Vorwurf entkräften?

Für die Linken geht Sahra Wagenknecht als Spitzenkandidatin ins Rennen. Sie spricht sich strikt gegen ein Engagement im Syrien-Krieg aus - und trifft mit Abdelkarim auf Firas, einen aus Syrien geflohenen Filmemacher und YouTuber. Im direkten Gespräch muss sich die Politikerin ohne Ausweg mit Fragen zu Krieg, Folter und dem Regime Assad auseinandersetzen.

Abdelkarims nächste Kandidatin auf der Fahrt ins Ungewisse ist Kerstin Andreae, Fraktions-Vize der Grünen. Sie will den Diesel in deutschen Innenstädten verbieten und Cannabiskonsum unter Auflagen freigeben. Comedian Abdelkarim stellt der Realo-Vertreterin eine Familie mit fünf Kindern vor, die täglich auf ihren Diesel-Transporter angewiesen ist. In direkter Auseinandersetzung mit den Auswirkungen ihrer Politik heißt es für die Grüne: Endlich Klartext!

Vorherige Folge