EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 27.03.2018 02:35

Folge 1004

EXKLUSIV - Die Reportage - Folge 1004
EXKLUSIV - Die Reportage - Folge 1004

Nur alle zwölf Jahre wird das größte Fest der Welt, die Kumbh Mela in Indien, gefeiert. Es ist ein Volksfest der Superlative: 60 Millionen Menschen, skurrile Gurus, unzählige Pilger und tausende Touristen. Auch viele Deutsche besuchen das außergewöhnliche Fest, dessen Höhepunkt das heilige Bad im Fluss Ganges ist. „EXKLUSIV - DIE REPORTAGE“ begleitet deutsche Urlauber, Indien-Experten und Yogis zu heiligen Messen mitten im hektischen Treiben dieses einzigartigen Mega-Events.

Heike und Ken sind seit vier Jahren ein Paar und extra aus Mannheim zur Kumbh Mela gereist. Seit die 44-jährige Sozialarbeiterin und Restaurantbesitzerin mit dem Inder Ken zusammen ist, nennt sie sich Hariprya und ist zum Hinduismus übergetreten. Hier am Ganges kann sie sich ganz ihrer Indien-Leidenschaft hingeben. Zusammen mit Ken und einem anderen deutsch-indischen Pärchen suchen sie den perfekten Guru, der eine Zeremonie für den Weltfrieden organisieren soll. Kein einfaches Vorhaben, in den über 500.000 Zelten den Super-Guru zu finden.

Auch Christine und Joe sind aus dem fernen Bayern nach Indien gereist. Die beiden sind Indienkenner und Fans durch und durch. Auf dem Mega-Event sucht das Paar nach Anregungen für seine Yogapraxis in Deutschland. Yogis, die seit elf Jahren auf einem Bein stehen oder seit 32 Jahren den linken Arm hochhalten, sind zwar eine Attraktion, doch solche Übungen können sie ihren bayerischen Yoga-Schülern wohl kaum zumuten. Also geht die Suche nach Inspiration auf dem größten und verrücktesten Fest der Welt weiter.

Vorherige Folge Nächste Folge