EXKLUSIV - DIE REPORTAGE

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 14.11.2017 01:10

Folge 1029 - Wir ziehen blank! - Deutschlands Nackte packen aus

Manche Menschen wollen die Natur intensiver erleben.

Wandern, Reiten, Zelten - es gibt zahlreiche Wege die Natur zu genießen. Doch manche Menschen wollen diese Aktivitäten intensiver erleben. Deshalb gilt für sie: Hauptsache nackt! Naturisten lieben das nackte Leben und genießen in allen Lebenslagen das Gefühl der unbekleideten Freiheit. Doch ihre Umwelt reagiert oft mit schiefen Blicken, Kopfschütteln und sogar Beschimpfungen auf diese besondere Leidenschaft. „EXKLUSIV - DIE REPORTAGE“ stellt überzeugte Naturisten und zeigt, wie es sich hüllenlos lebt.

Video wird geladen.

Wandern, Reiten, Zelten – es gibt zahlreiche Wege die Natur zu genießen.

Siegfried arbeitet als Hausmeister in Sachsen. Er ist Naturist aus voller Überzeugung. Seine Leidenschaft hat ihm aber schon zehn Tage Gefängnis eingebracht. Unzählige Bußgeldbescheide stapeln sich auf seinem Schreibtisch. Bezahlt hat er davon keinen. „Ich lasse mich nicht von meiner Leidenschaft abbringen“, sagt der 54-Jährige. Gemeinsam mit seinem Freund Andreas will er nun ein paar schöne freizügige Tage in Oberfranken verbringen. Hier wollen die beiden auf öffentlichen Wegen nackt wandern gehen.

Auch Michael liebt es, den Wind auf seiner nackten Haut zu spüren. Und das vor allem hoch zu Ross. Für den 39-Jährigen gibt es nichts Schöneres als nackt durch die Natur zu reiten. Am liebsten reitet der Naturliebhaber in Gesellschaft aus und lässt dabei keine Gelegenheit aus, andere von dem besonderen Erlebnis des Nacktreitens zu überzeugen. „Für die Pferde ist diese Art des Reitens sehr viel schonender“, davon ist Michael überzeugt.

Yvonne und ihr Mann Michael haben den Himmel auf Erden bereits gefunden. Gemeinsam mit seinen drei Kindern fährt das Paar jedes Wochenende auf den FKK-Platz des Lübecker Sport- und Naturistenvereins. Besonders stolz sind Yvonne und Michael darauf, dass der Platz komplett auf Strom verzichtet. Das entspricht genau ihrer Lebenseinstellung: Natur pur. Deshalb verzichten sie auch auf andere „unnatürliche“ Dinge wie Kleidung. Das Nacktsein hat neben dem Gefühl der Freiheit in ihren Augen noch weitere Vorteile: „Sonst werden wir häufig wegen unserer Vorliebe für schwarze Klamotten schief angeschaut - das passiert hier nicht“, erzählt Yvonne glücklich.

Vorherige Folge Nächste Folge