Die RTL 2-Sendung Extrem schwer - Mein Weg in ein neues Leben

Extrem schwer - Mein Weg in ein neues Leben

Vorherige Folge

Di. 03.07.2018 20:15

Folge 14

Extrem schwer - Mein Weg in ein neues Leben - Folge 14

Die Doku-Reihe „Extrem schwer“ begleitet 300 Tage im Leben adipöser Frauen und Männer, die sich nach einem leichteren Leben sehnen. Über drei Etappenziele hinweg lernen die Kandidaten, Monat für Monat besser mit ihrem Körper umzugehen und steuern das große Finale an. Dabei geht es nicht um eine schnelle Gewichtsreduktion, sondern um eine nachhaltige Änderung der Lebenseinstellung und Lebensweise. Die aktuelle Folge begleitet zwei Menschen: Nach dem Ausstieg des 29-jährigen Daniel wird der Platz für die alleinerziehende Mutter Steffi (27) frei, die nun von Life-Coach Felix Klemme sowie einem Team von Ärzten, Personal Coaches und Psychologen bei ihrer Metamorphose unterstützt wird.

Der 29-jährige Daniel sehnt sich nach einem Neuanfang. Bei einer Größe von 1,87 Metern wiegt er rund 212 Kilogramm. Bereits mit 16 Jahren verlor er seine Mutter und ist seitdem für seine pflegebedürftige Schwester Jessica verantwortlich. Er lebt gemeinsam mit seiner Schwester, seiner Verlobten Annika und ihrem Sohn unter einem Dach. Zum Abnehmen fehlt Daniel die Motivation und das Durchhaltevermögen. Denn die große Verantwortung, die er für das Leben seiner Schwester trägt, kompensiert er mit übermäßigem Essen. Von Felix Klemme wünscht er sich die Unterstützung auf seinem Weg in ein neues Leben. Doch die Zeit mit „Extrem schwer“ ist nicht leicht für ihn und er muss das Projekt vorzeitig beenden.

Als in der laufenden Staffel nach rund 120 Tagen ein Platz frei wird, zögert die alleinerziehende Mutter Steffi nicht und schickt kurzerhand ein Bewerbungsvideo. Nachdem sich in ihrer Kindheit ihre Eltern trennten, begann sie, sich mit Essen zu trösten und wog mit elf Jahren bereits 90kg. Heute bringt sie bei einer Größe von 1,83 Metern rund 136 Kilogramm auf die Waage. Stefanie hat nicht viele Wünsche, doch das Abnehmen ist ihr größter Herzenswunsch. Aber sie hat mittlerweile den Glauben daran verloren, es alleine zu schaffen. Auch wenn sie nur 150 Tage Zeit im Projekt „Extrem Schwer“ hat, erhofft sich Stefanie die große Veränderung, um endlich der Mensch zu sein, der in ihr steckt und der sie immer sein wollte.

Felix Klemme ist Diplom Sportwissenschaftler, Personal Trainer und Life Coach. 300 Tage steht der 36-Jährige den Protagonisten mit Rat und Tat zur Seite und motiviert sie, ihre alten Gewohnheiten abzulegen und sich auf die Metamorphose einzustellen. Seine Waffe im Kampf gegen das Übergewicht: ein ganzheitliches Konzept statt möglichst schneller Gewichtsreduktion, langfristige Ernährungsumstellung statt Verzicht, Bewegung an der frischen Luft statt eintönigem Gerätetraining im Fitnesscenter.

Vorherige Folge