Family Stories

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 08.12.2017 13:00

Folge 59

Heute geht es um die Erlebnisse eines 15-jährigen Mädchens, das sich von seinen Eltern überwacht fühlt. Das Mädchen versucht mit allen Mitteln, sich etwas Freiraum zu erkämpfen. Da ihre Eltern ständig in Sorge um das Wohl ihrer Tochter sind, haben sie sich viele Tricks ausgedacht, um zu wissen, was ihr Kind macht, wenn sie selbst nicht zuhause sind.

Das Zuhause von Michelle gleicht einem Überwachungsstaat. Die Eltern Susanne (39) und Achim (46) verfolgen jeden Schritt der 15-Jährigen. Da die beiden Unternehmer kaum zu Hause sind, wird die Wohnung der Familie Tag und Nacht von zahlreichen Kameras überwacht. Von unterwegs können die Eltern via Internet jederzeit auf die Kameras zugreifen und nachprüfen, was ihre pubertierende Tochter zu Hause gerade macht. Verlässt Michelle die Wohnung, muss sie stets einen GPS-Sender bei sich tragen. Der Grund für die Überwachungsmaßnahmen: Vor fünf Jahren wurde in der Nachbarschaft ein Kind ermordet. Seitdem leben die Eltern in ständiger Sorge um ihre hübsche Tochter.

Vorherige Folge Nächste Folge