Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Fr. 23.06.2017 09:00

Folge 182

Die RTL 2-Sendung Frauentausch
Die RTL 2-Sendung Frauentausch

Die fröhliche Thembi ist beim Anblick der Wohnung der Tauschfamilie geschockt, Rita dagegen fühlt sich pudelwohl in der schönen Wohnung von Thembis Familie. Aber sie ist es gewöhnt, dass ihr Mann sich um den Haushalt kümmert - und Tauschpapa Sascha ist dafür gar nicht zu begeistern.

Die 44-jährige Rita und ihr Mann Roland (45) wohnen mit ihren Kindern Lisa-Marie (8) und Kay-Lars (5) in einem Plattenbau in Berlin-Schönefeld. Viel Familienleben findet nicht statt. Die Eltern sehen abends gerne fern, die Kinder beschäftigen sich mit ihrer Spielkonsole. Der Haushalt ist Papa Rolands Sache, doch er nimmt seine Aufgabe nicht allzu ernst. Obwohl er fürs Putzen zuständig ist, lässt er gerne mal den Wischmopp im Schrank stehen …

Ganz anders sieht es bei der sympathischen Familie der Holländerin Thembi (30) aus. Sie kümmert sich ständig um ihren Mann Sascha (33) und ihre niedlichen Töchter Joy (6) und Nina (4). Auch Patrick, der Sohn einer ehemaligen Nachbarin, der als Untermieter bei ihnen lebt, gehört zur Familie. Wegen ihrer Hilfsbereitschaft wird Thembi von ihrem Mann Sascha liebevoll „Mutter Theresa“ genannt. Sascha schuftet auf dem Bau und Thembi verdient sich als Kassiererin an einer Tankstelle ein paar Euro dazu. Der Haushalt kommt dabei nicht zu kurz. Der gemeinsame Hausputz kann dann schon mal in eine ausgelassene Putzlappenschlacht ausarten. Auch mit ihren Töchtern haben Supermama Thembi und Vorzeige-Daddy Sascha jede Menge Spaß. Zusammen wird gespielt und gebastelt, Joy und Nina sind absolute Wunschkinder.

Die sonst so fröhliche Thembi bricht beim Anblick der Wohnung der Tauschfamilie geschockt in Tränen aus. Wird sie das Experiment Frauentausch abbrechen? Oder kann sie Tauschvater Roland klar machen, dass es so nicht weiter gehen kann?

Rita dagegen fühlt sich pudelwohl in der schönen Wohnung von Thembis Familie. Da sie ja gewöhnt ist, dass ihr Mann sich um den Haushalt kümmert, versucht sie auch Tauschpapa Sascha dafür zu begeistern. Doch der beißt nicht an. Er findet, dass Rita mehr Verantwortung für sich und ihre Familie übernehmen soll.

Vorherige Folge Nächste Folge