Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 18.07.2017 08:55

Folge 202

Frauentausch - Lucie mit Freund Marco
Frauentausch - Nadine und Mic sind ein Künstlerpaar und produzieren gesellschaftskritische Songs.

„Frauentausch“ zeigt das Leben im „Hier und Jetzt“. Seit über sechs Jahren bietet die Erfolgs-Doku-Soap abenteuerlustigen Frauen die Gelegenheit in eine neue, aufregende Welt einzutauchen. Welches Leben führen andere Frauen? Sind sie gute Mütter? Wie erfolgreich sind sie im Job? Und wie würde man selbst reagieren, wenn man an ihrer Stelle stünde? Zahlreiche Frauen in ganz Deutschland stellen sich diese oder ähnliche Fragen. Und einige nehmen die Herausforderung an und starten in das Abenteuer ihres Lebens: Für zehn Tage tauschen sie mit einer anderen Protagonistin ihre Familie, gehen dabei oft an ihr Limit und erleben große Emotionen.

Lucie (24) lebt zusammen mit ihrer süßen kleinen Tochter Allessia (20 Monate), ihrem Noch-Mann Alessandro (19) und ihrem Freund Marco (18). Weil Lucie es nicht schafft, ihren Ex vor die Tür setzen, bleibt er eben da - und bekommt auch noch zweimal am Tag eine warme Mahlzeit. Lucies neuer Freund Marco ist ziemlich angenervt von der Situation und wünscht sich endlich eine normale Familie - ganz ohne Alessandro. Lucie aber hat Mitleid mit ihrem Ex und schmeißt den Haushalt für alle. Und renoviert sogar noch die Wohnung. Ihre Männer halten sich da lieber zurück. Die Erziehung der kleinen Allessia fällt auch in Lucies Aufgabenbereich - Lucie kümmert sich einfach um alles.

Nadine (32), die sich lieber mit ihrem Künstlernamen „Bo“ ansprechen lässt, ist eine Powerfrau. Mit „hohlen Fritten“, die nur auf Äußerlichkeiten achten, kann sie nichts anfangen. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Mic (47) produziert sie Songs über Massenkonsum oder Politik, das Geld zum Leben verdienen die beiden mit Coaching und Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung. Beschäftigung an der frischen Luft, das aktive Miteinander ist beiden sehr wichtig - der Fernseher bleibt meistens aus. So wird auch der ganze Familienstolz, Sohn Noah (7), erzogen. Auch für ihn gilt: aktive Beschäftigung. Außerdem gibt es feste Rituale. Noah kennt die Gelbe und die Rote Karte und den stillen Stuhl für Fehlverhalten oder Smilies, wenn er was Tolles gemacht hat. Außerdem gibt’s allabendlich eine Gute-Nacht-Geschichte. Nadine, Mic, und Noah sind eine kreative, lebenslustige Familie, die sehr viel Wert auf bewusstes Leben legt und sich egal ob Haushalt, Kindererziehung oder Job völlig ergänzt und unterstützt.

Nadine und Lucie tauschen für zehn Tage die Familien. Wie wird es den beiden in den fremden Haushalten gehen? Kommen sie mit ihren „Familien auf Zeit“ zurecht?

Vorherige Folge Nächste Folge