Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Di. 08.08.2017 08:55

Folge 228

Frauentausch - Die lebenslustige Daniela verzweifelt an der Macho-Einstellung von Tauschmann Vincenzo.
Frauentausch - Giovanna weiß noch nicht recht, was sie von Danielas Regeln halten soll.

Daniela lebt ihr perfektes Leben mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern. Sie tauscht mit der dreifachen Mutter Giovanna, deren Freund der Meinung ist, dass Hausarbeit Frauensache ist.

Im Leben der 25-jährigen Daniela läuft alles rund. Ihre Devise: Wenn ich etwas will, dann kriege ich es auch. So hat sie ihren Matthias (28) bekommen, ein Jahr später ihr erstes Kind, dann die Hochzeit und gleich danach Kind Nummer zwei. Jetzt wohnt die 25-Jährige mit ihrem Traummann, Kind, Kegel, Hund und Katze im kürzlich erworbenen Eigenheim. Die Erziehung ihrer Töchter (2 Jahre und 9 Monate) läuft wie am Schnürchen. Daniela tut aber auch einiges dafür, dass ihr Traum vom perfekten Leben auch in Erfüllung geht. Sie verkauft drei Mal in der Woche Gemüse und verlegt den Haushalt auf den Abend. Und wenn ihr Mann von der Arbeit nach Hause kommt, arbeiten die beiden gemeinsam an ihrem neuen Haus.

Giovanna (25) schmeißt den Haushalt für sich, ihre drei Kinder und ihren Freund Vincenzo alleine. Vincenzo (28) findet, dass Hausarbeit Frauensache ist und außerdem wohnt er auch nicht bei Giovanna. Er kommt nur nach der Arbeit vorbei und beschäftigt sich mit den Kindern (8, 6 und 2 Jahre). Er liebt die drei Kleinen und für die Familie würde er - ganz Italiener - alles tun. Auf die Idee, seiner Giovanna einen Heiratsantrag zu machen, ist er allerdings noch nicht gekommen.

Giovanna und Daniela tauschen für zehn Tage für die Familien. Was werden sie in der jeweils anderen Welt erleben?

Vorherige Folge Nächste Folge