Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 09.08.2017 08:55

Folge 229

Frauentausch - Sonja genießt ihre eigene heile Welt.
Frauentausch - Angelika und Markus erholen sich vom stressigen Familienalltag gerne bei Brettspielen.

Altenpflegerin Angelika ist der Kopf einer Großfamilie, in der immer etwas los ist. Sie tauscht mit Sonja, die ein beschauliches, ruhiges Leben bevorzugt.

Angelika (42) und Markus (41) sind stolze Eltern einer Großfamilie. Auf 100 m² wohnen gleich zehn Familienmitglieder und teilen zusammen Freud` und Leid. Vor zwei Jahren hat das Paar seine Liebe mit einem „Ja“ amtlich gemacht. Während Mutter Angelika als Altenpflegerin das nötige Kleingeld verdient, hält Papa Markus als Hausmann die Stellung. Enkel gibt es auch schon: Angelikas älteste Tochter Franziska ist selbst bereits Mutter zweier Kleinkinder, die mit im Familienhaushalt leben. Hinzu kommen Angelikas Kinder Katharina (14), Fabian (13), Lara (10), Mike (8) und Annika (5). Damit ist das Haus aber lange noch nicht voll: Franziskas Busenfreundin Monique (21) kommt täglich mit ihrer kleinen Tochter Lea zu Besuch. Mutter Angelika nimmt den Trubel im Haus meist gelassen.

Während in der Großfamilie immer etwas los ist, genießen Sonja (24) und Georg (47) auf 80 m² ihre beschauliche Lebensidylle. Sonja fühlt sich zur Hausfrau und Mutter berufen und kümmert sich um die gemeinsamen Kinder Ayen (2) und Fenja (3). Lebensgefährte Georg befindet sich derweil auf Jobsuche. Nebenbei hat der 47-Jährige den Buddhismus für sich entdeckt und sucht Entspannung in Yoga und mystischer Literatur. Eine Leidenschaft, die er mit seiner Liebsten nicht teilen kann, da Sonja die Welt der Mantras und Mystik eher unverständlich ist. Ihr Gebiet ist da schon eher das Heiraten. Doch leider hält Georg so gar nichts davon. Anträge von Seiten seiner Freundin hat er deswegen auch abgelehnt - wozu sich ewig binden? Immerhin hält die Beziehung der beiden auch ohne Eheringe und trotz gegensätzlicher Weltansicht schon fünf Jahre.

Angelika und Sonja tauschen für zehn Tage für die Familien. Was werden sie in der jeweils anderen Welt erleben?

„Frauentausch“ zeigt das Leben im „Hier und Jetzt“.

Vorherige Folge Nächste Folge