Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Do. 17.08.2017 08:50

Folge 235

Frauentausch - Folge 235
Frauentausch - Folge 235

Zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, tauschen für zehn Tage die Familien. Eine junge, gestresste Mutter und eine zufriedene Familienmanagerin wagen das Experiment „Frauentausch“ und erleben die spannendste Zeit ihres Lebens.

In einer Drei-Zimmer Wohnung versuchen Sandy (19) und ihr Schatz Johannes (28) ihre Familie nach bestem Wissen und Gewissen zusammenzuhalten. Seit fünf Jahren sind die beiden ein Paar und wollen gemeinsam alle großen und kleinen Hürden des Lebens nehmen. Und davon gibt es für die jungen Eltern leider jede Menge. Mit 16 Jahren wurde Sandy Mutter von Tochter Michelle, vor acht Monaten kam der kleine Leon zur Welt. Damit haben sich Sandy und Johannes zwar den Traum von einer eigenen kleinen Familie erfüllt, doch für die junge Mutter bedeuten ihre Kinder vor allem Stress und viel Arbeit. Und obwohl Traummann Johannes auf Arbeitsuche ist und viel Zeit zu Hause verbringt, fühlt sich die 19-Jährige mit all den Pflichten als Hausfrau und Mutter oft allein gelassen. Zeit für sich selbst hat die junge Mutter schon lange nicht mehr. Dabei würde sie so gerne etwas schlanker werden und überhaupt einfach nur alles richtig machen. .

In Margas Leben gibt es viel Platz für Lebensfreude, Kreativität und Arbeitseifer. Mit ihrem Freund Andreas (48) und ihren beiden Kindern lebt die 41-Jährige ein erfülltes Patchwork-Familienleben. Zwei Söhne, eine Tochter und die Freundin einer der Söhne bilden eine kunterbunte Kinderschar im Alter von elf bis 20 Jahren. Hier könnte man ja schon mal die Nerven verlieren - nicht aber Mutter Marga. Neben ihrem Job als Arzthelferin hat sie ihre Familie fest im Griff. Die Aufgaben im Haushalt sind klar verteilt und die konsequente Pflichterfüllung der Familienmitglieder sorgt dafür, dass alles funktioniert. Während sich Vater Andreas in Ruhe und Geduld übt, zeigt Marga beständige Konsequenz in der Kindererziehung. Damit auch jeder der vier Kinder mit im Haushalt hilft, gibt es individuelle Aufgabenlisten direkt aus Mutters Hand. Einfach nur Rumsitzen kommt für niemanden in Frage. Alle gehen pflichtschuldig ihrer Arbeit nach oder drücken fleißig die Schulbank. Der Lohn für all den Fleiß: Eine lebendige Großfamilie, deren Zusammenhalt über alltägliche Dinge hinaus geht.

Die gestresste Sandy und die organisierte Marga tauschen für zehn Tage die Familien. Ein spannender Tausch, der viele Überraschungen mit sich bringt.

Vorherige Folge Nächste Folge