Frauentausch

Vorherige Folge Nächste Folge

Mi. 03.05.2017 09:00

Folge 433

Auch in den neuen Folgen bietet die Erfolgs-Doku-Soap „Frauentausch“ die Gelegenheit, in eine neue, aufregende Welt einzutauchen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer tauschen für zehn Tage die Familien und erleben große Abenteuer. In dieser Folge nehmen die 51-jährige Sabine und die 24-jährige Sandra gegenseitig die Plätze ein.

Sabine (51) hat in ihrem Haushalt das Zepter fest in der Hand. Das macht ihrem Göttergatten Walter aber gar nichts aus. Denn der 54-Jährige ist der Ruhepol in der Beziehung und die beiden ergänzen sich wunderbar. Komplett ist die Familie mit Tochter Julia (19), die gerade eine Ausbildung zur Altenpflegerin macht. Neben ihrem persönlichen Kleider- und Perückenfundus, hegt die 51-jährige Sabine eine ganz besondere Leidenschaft: Sie ist Hobbywahrsagerin und legt Karten. Tägliche Putzorgien gehören hingegen nicht zu den Hobbies von Sabine und Walter. Geputzt wird dann, wenn es nötig ist. Ansonsten gibt es so viele andere schöne Dinge zu erleben - ein auch nach 26 Jahren Beziehung intaktes Liebesleben zum Beispiel.

Hoch im Norden lebt Sandra (24), genannt Sunny. Sie wohnt mit ihrem Freund Ibrahim (21) und ihrem älteren Bruder Kim (26) zusammen. Sandras Söhnchen Cem (2) ist der Sonnenschein der Familie und ihr ganzer Stolz. Während Freund Ibrahim auf der Couch mit seiner geliebten Konsole zockt, putzt, wäscht und kocht Sandra. Ibrahim ist der Ansicht, dass der Haushalt eindeutig Frauensache ist. Und auch von Bruder Kim bekommt die 24-Jährige nur wenig Unterstützung. Jetzt tauschen Sabine und Sandra für zehn Tage die Familien. Auf alle Beteiligten wartet eine aufregende Zeit.

Vorherige Folge Nächste Folge